Legendäre Raubkatzen (DVD Review)

Zwei Tier-Dokumentationen porträtieren zwei der legendärsten und majestätischsten Raubkatzen der Welt: Leoparden und Sibirische Tiger.

„Olimba – Königin der Leoparden“ wurde über drei Jahre hinweg in Sambia gedreht. Während die Naturfilmer die Leopardin über viele Monate begleiten, tritt ihr Leben in eine neue Phase: Sie wird Mutter von zwei Leopardenbabys. Die Dokumentation spürt den Überlebensstrategien der Leopardenfamilie nach. Jagd, Revierkampf und aufopfernde Mutterliebe wurden in märchenhaft schönen wie ebenso dramatischen Bildern festgehalten. Eine wahre Geschichte und das intime Bild einer der graziösesten und scheuesten Katzen des Planeten in ihrem natürlichen Umfeld.
Preisgekrönt u.a. mit zwei „International Wildlife Awards“.

„Der sibirische Tiger – Seele der russischen Wildnis“: Die größte Raubkatze der Welt ist mächtig, gefährlich und charismatisch. Sie lebt im fernen Osten Russlands, meist im weglosen Urwald, verborgen im dichten Unterholz. Einst vom Aussterben bedroht, ist ihr Bestand derzeit auf rund 600 wilde Tiger angewachsen. Obwohl es immer mehr Tiere gibt, ist es äußerst schwierig, sie auch vor die Kamera zu bekommen. Diese Dokumentation zeigt einzigartige Aufnahmen dieser beeindruckenden Raubkatze, ihrer Beute und ihres Lebensraumes.

Bild:

Mit der Bildqualität kann man durchaus zufrieden sein. Manche Aufnahmen wurden mittels Überwachungskameras gefilmt, so schwankt die Qualität natürlich ein Wenig. Die Farben sind kräftig und sehen auch natürlich aus. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt. In den verschneiten Landschaften kommt es zu keinen Überstrahlungen. Bei dunklen Szenen bleiben die Details erhalten. Ein leichtes Rauschen ist vorhanden, stört aber nicht. Grobe Defekte gibt es keine. Die Schärfe ist im guten Mittel und schwankt recht selten.

Bewertung: 4 von 5.

Ton:

  • Dolby Digital 5.1 Deutsch
  • Dolby Digital 5.1 Englisch

Auch der Ton kann überzeugen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Der Monolog ist immer gut verständlich und wird nicht überlagert. Die Rears spielen bei der Hintergrundmusik mit. Tondefekte fallen nicht auf. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander.

Bewertung: 4 von 5.

Extras:

Leider gibt es keine Extras.

Fazit:

Polyband fasst zwei interessante Universum Dokumentationen auf einer DVD zusammen. Wir begleiten Tiger und Leoparden in ihren gefährdeten Lebensräumen. Die Situation konnte dank diverser Programme verbessert werden, doch sind diese eleganten Großkatzen noch immer in Gefahr vor dem Menschen.

Bewertung: 4 von 5.

Wir bedanken uns bei Polyband für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die DVD kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s