15 (Filmkritik)

Die pulsierende Stadt Singapur hat auch ihre Schattenseiten. Wer nicht durch vorbildliche Leistungen und Fleiß glänzt, rutscht im System leicht ab. So ergeht es auch vielen Jugendlichen, die perspektivlos durchs Leben schreiten. Schule interessiert sie nicht wirklich, sie schauen lieber Pornos, ziehen durch die Stadt, lassen sich piercen und tätowieren und lassen sich auf Revierkämpfe … Weiterlesen 15 (Filmkritik)

Herr der Fliegen (1990 Filmkritik)

Nach einem Flugzeugabsturz strandet eine Gruppe junger Kadetten auf einer einsamen Pazifikinsel. Ihr erwachsener Kommandant ist schwer verletzt. Nachdem die Jungs die Insel erkundet hatten, beschließen sie ihre militärischen Ränge beizubehalten, ein Camp zu bauen und ein Signalfeuer zu entfachen. Auf der Insel gibt es Wasser, Früchte und ein Schwein. Ralph, der Ranghöchste versucht die … Weiterlesen Herr der Fliegen (1990 Filmkritik)

My Own Private Idaho (Filmkritik)

Mike windet sich als Stricher durchs Leben. Dass er an einer seltenen Schlafkrankheit leidet, macht die Sache nicht unbedingt einfach. Er träumt von seiner Kindheit und will unbedingt seine Mutter wieder finden. Scott kommt aus gutem Hause, braucht sich über Geld keine Sorgen machen, denn er erbt zu seinem 21. Geburtstag ein Vermögen. Und doch … Weiterlesen My Own Private Idaho (Filmkritik)

I love you Philip Morris (Filmkritik)

Steven führt ein gutbürgerliches Leben, hat einen guten Job und eine erzkatholische Frau und Kinder. Doch Steven lebt eine Lüge. Er ist schwul, doch der gesellschaftliche Druck zwang ihn in die Heterorolle. Steven hat es satt. Er will sein Leben als er selbst leben und tut es auch. Er verlässt seine Familie und zieht nach … Weiterlesen I love you Philip Morris (Filmkritik)

Fear Street 1978 (Filmkritik)

Der Horror in Shadyside ist noch nicht überstanden. Da Sam noch immer von der Hexe besessen ist, suchen Deena und Josh die Überlebende des Camp-Massakers von 1978, Cindy Berman, auf. Cindy erzählt den Beiden von ihrem letzten Sommercamp und wie ihre Schwester Ziggy gestoben ist. Ziggy wurde von den anderen Kids im Ferienlager sekiert, weil … Weiterlesen Fear Street 1978 (Filmkritik)

Fear Street 1994 (Filmkritik)

Die Kleinstadt Shadyside ist schockiert als anno 1994 ein unbescholtener Mann mit einer Totenkopfmaske acht Menschen in der hiesigen Mall tötet. Doch war dies nicht der erste furchtbare Vorfall in der kleinen Stadt. In der Nachbarstadt Sunnyvale hingegen ist seit über 30 Jahren nichts passiert, was die Rivalität der Jugendlichen der beiden Städte seit Jahren … Weiterlesen Fear Street 1994 (Filmkritik)

A Wake (Filmkritik)

Mason leidet unter dem Verlust seines Zwillingsbruders Michell. Während ihre kleine Schwester Molly eine Gedenkfeier organisiert, versucht Mason auf spirituelle Weise Kontakt zu seinem Bruder aufzunehmen. Doch schicken ihn seine konservativen Eltern eher zur Gesprächstherapie in die Kirche. Zu diesem Anlass reist auch die ältere Schwester Megan widerwillig nachhause. Während sich alle wir üblich anzicken, … Weiterlesen A Wake (Filmkritik)

Dragonheart 5 Die Vergeltung (Filmkritik)

Bauernjunge Lukas muss mit ansehen wie Banditen seine Familie töten und den Hof niederbrennen. Da ihm der König eine Abfuhr erteilt sucht er in der örtlichen Schenke nach einem Söldner, der ihm bei der Rache helfen soll. Doch dort lungern nur Halsabschneider und Gesindel rum. Verzweifelt wendet er sich an den örtlichen Schmied, der Lukas … Weiterlesen Dragonheart 5 Die Vergeltung (Filmkritik)

Dragonheart 3 Der Fluch des Druiden (Filmkritik)

Jahre nachdem das Römische Reich untergegangen war stellt Hadrians Wall noch immer einen Schutz vor einfallenden Barbaren dar. Während die Pikten die Kelten überlaufen, wird Steuereintreiberknappe Gareth ausgeschickt um 100 Goldstücke seinem gierigen Boss zu beschaffen, andernfalls ist er arbeitslos. Als ein Komet nördlich der Mauer runter kommt, glauben die einfältigen Dorfbewohner, er bringe Gold … Weiterlesen Dragonheart 3 Der Fluch des Druiden (Filmkritik)

Dragonheart 2 Ein neuer Anfang (Filmkritik)

Kurz vor seinem Tod besucht Ritter Bowen noch mal Dracos alte Höhle und entdeckt ein unversehrtes Drachenei. Er übergibt es einem Kloster, wo es 20 Jahre lang bewacht wurde. Mehr oder weniger durch Zufall entdeckt Stallbursche Geoff den jungen Drachen Drake im Keller des Klosters und freundet sich mit ihm an. Eine dunkle Prophezeiung lockt … Weiterlesen Dragonheart 2 Ein neuer Anfang (Filmkritik)

Friedhof der Kuscheltiere – Remake (Filmkritik)

Um dem Stress zu entfliehen und mehr Zeit für die Familie zu haben zieht Arzt Louis Creed mit seiner Familie aufs Land. Ihr Haus liegt an der Grenze zu einem Wald, in dem sich ein Tierfriedhof befindet. Der Ort scheint eine seltsame Ausstrahlung zu haben und Nachbar Jud erzählt Louis gar Sonderbares über den Wald … Weiterlesen Friedhof der Kuscheltiere – Remake (Filmkritik)

Seoul Station (Filmkritik)

Hyun-suen ist von zuhause abgehauen und lebt mit ihrem nichtsnutzigen Freund in einem Apartment. Als ihnen das Geld ausgeht, will dieser die junge Frau zur Prostitution zwingen. Als Hyun-suen abermals wegläuft, verliert ihr Vater, der sie seit Wochen sucht die Spur seiner Tochter. Doch der besorgte Vater wird mit weitaus größeren Problemen konfrontiert, als im … Weiterlesen Seoul Station (Filmkritik)

Candyman – Remake (Filmkritik)

Anthony ist Künstler und verarbeitet die Gentrifizierung des chicagoer Viertels Cabrini Green in seinen Werken. Bei seinen Nachforschungen stößt er auf die Candyman Legende und die Geschichte um Helen Lyle. Bei seiner Kunstinstallation lässt er die Museumsbesucher fünf Mal Candyman zu ihrem Spiegelbild sagen. Die Legende wird blutige Realität und Anthony erfährt wie seine eigene … Weiterlesen Candyman – Remake (Filmkritik)

House on Haunted Hill – Evil loves to party (Filmkritik)

Nach einer Brandkatastrophe in den 30er Jahren wurde ein Sanatorium geschlossen. Wie sich herausstellte nutzte der leitende Arzt, Dr. Vannacutt, seine Patienten, welche zum Großteil kriminelle Geisteskranke waren, für grausame Menschenversuche. Jahre später mietet Stephen Price, der ein Vermögen mit gruseligen Vergnügungsparks verdient hat, das Haus und lädt fünf Gäste in das alte Haus ein. … Weiterlesen House on Haunted Hill – Evil loves to party (Filmkritik)

Gleichung mit einem Unbekannten (Filmkritik)

Ein Mann fährt mit seinem Motorrad durch Paris. Nachdem er einer Fußballmannschaft beim Training zugeschaut hat, folgt er den Männern in die Umkleidekabine und beobachtet zwei beim Sex. Ohne sich bemerkbar zu machen verlässt er nach einiger Zeit den Schauplatz und fährt nachhause. Nachts träumt er von den Beiden und fantasiert die Geschichte weiter. Tags … Weiterlesen Gleichung mit einem Unbekannten (Filmkritik)

Not Knowing (Filmkritik)

Der 17jährige Umut ist leidenschaftlicher Wasserballspieler und freut sich auf das Sommercamp in Ungarn, wozu er aber noch die Unterschrift seiner Eltern benötigt. Doch die sind viel mehr mit ihren Eheproblemen beschäftigt. Als Umuts Mitspieler das Gerücht verbreiten, der sanftmütige Junge sei schwul, und er es nicht dementiert, wird die Stimmung im Team zusehends angeschlagener. … Weiterlesen Not Knowing (Filmkritik)

Delivery Boy (Kurzfilmkritik)

ChunHo arbeitet in Hong Kong als Lieferjunge für ein Restaurant und verliebt sich in einen seiner Kunden. Doch er weiß nicht so recht wie er den Kontakt zu dem Engländer Eric herstellen soll. Noch dazu rät ihm seine Arbeitskollegin und beste Freundin Jasper strikt davon ab, mit einem Ausländer was anzufangen, denn das kann nur … Weiterlesen Delivery Boy (Kurzfilmkritik)

It’s still your Bed (Kurzfilmkritik)

Als David vom College die Ferien über nachhause kommt, findet er Brent in seinem Zimmer vor. Davids Eltern haben Brent als Farmhelfer eingestellt und es gibt anscheinend in dem Haus keinen anderen Schlafplatz, so muss sich David die paar Tage mit seinem neuen Zimmergenossen arrangieren. David ist schwul, aber noch nicht geoutet. Nur seine beste … Weiterlesen It’s still your Bed (Kurzfilmkritik)

Query (Kurzfilmkritik)

Die besten Freunde und Zimmergenossen Alex und Jay unterhalten sich über sexuelle Anziehung und Beziehungen. Nach einem ganzen Tag Fachsimpelei gehen sie Abends einen Schritt weiter… Kritik: Regisseurein Sophie Kargman setzt die beiden Jungs mit ihren Ergründungen der Sichtweise auf Homo- und Hetereoppare im Lauf der Geschichte gut in Szene. In den 8 Minuten sind … Weiterlesen Query (Kurzfilmkritik)

Cappuccino (Kurzfilmkritik)

Jeremy steht auf seinen Mitschüler Damien. Doch dieser ist hetero und trifft sich ständig mit Mädchen. Eines Tages verabredet sich Jeremy mit seinem Schwarm dann doch zum Essen und begleitet ihn schließlich nachhause. Als Jeremy dem Jungen nach einem Blowjob näher kommen will, wird er kurzerhand aus der Wohnung geworfen. Enttäuscht schlendert er nachhause um … Weiterlesen Cappuccino (Kurzfilmkritik)