Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2 (Filmkritik)

Nachdem die Flucht aus dem Griff der Tondesser gelungen war, tut sich durch den mitgefangenen Kobold die Chance auf, Huffelpuffs Kelch aus dem Verließ von Bellatrix Lestrange zu holen. Gesagt, getan, doch schön langsam kommt Voldemort dahinter und die Schlinge um Harry zieht sich immer weiter zu. Da die Zeit drängt reisen die drei Freunde … Weiterlesen Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2 (Filmkritik)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1 (Filmkritik)

Dumbledore ist tot, der Orden des Phönix ist geschwächt und Voldemorts Todesser bekommen immer mehr Einfluss im Ministerium. Übergriffe auf Muggel häufen sich. Und Harrys Schutz im Heim der Dursleys endet in wenigen Tagen, an seinem 17ten Geburtstag. Nun gilt es also zu handeln. In einer waghalsigen Aktion bringen Harrys Freunde den Auserwählten in den … Weiterlesen Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1 (Filmkritik)

Harry Potter und der Halbblutprinz (Filmkritik)

Im Sommer vor dem sechsten Schuljahr nimmt Dumbledore Harry auf einen nächtlichen Ausflug zu einem ehemaligen Lehrer von Hogwarts mit. Er möchte seinen alten Freund Horace Slughorn überreden, wieder zu  unterrichten. Dies tut er allerdings mit einem Hintergedanken, denn in Slughorns Geist versteckt sich die alles entscheidende Erinnerung, und Harry soll sie ihm heraus locken. … Weiterlesen Harry Potter und der Halbblutprinz (Filmkritik)

Harry Potter und der Orden des Phönix (Filmkritk)

Ein ruhiger Spielplatz irgendwo in England. Harry sitzt auf einer Schaukel. Da taucht eine Schar Teenager auf. Ihr Rädelsführer, Harrys Cousin Dudley beginnt den jungen Zauberer zu ärgern. Zorn erstarkt in Harrys Gemüt, doch bevor er Dudley was antun kann ziehen dunkel Wolken auf. Es wird kalt und beginnt zu regnen. Harry ahnt, was auf … Weiterlesen Harry Potter und der Orden des Phönix (Filmkritk)

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Filmkritik)

Nachdem Harry die aufgeblasene Schwester seines Onkels im wahrsten Sinne des Wortes aufgehen ließ, stürmt er aus dem Haus. Ihm ist bewusst, dass er unerlaubt Magie benutzt hat und somit von der Schule fliegen wird. Aber das ist ihm egal, es ist überall besser als bei den Dursleys. Rechtzeitig, bevor Harry von einem großen Hund … Weiterlesen Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Filmkritik)

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Filmkritik)

Das zweite Schuljahr beginnt für unsren Zauberlehrling recht turbulent. Zuerst warnt ihn Hauself Dobby eindringlich nicht nach Hogwarts zurückzukehren, denn dort soll ihn der sichere Tod erwarten. Dann verpasst er mit Ron noch den Hogwarts Express und zu allem Überdruss macht ihr fliegendes Auto Bekanntschaft mit der Peitschenden Weide. Endlich angekommen merken sie bald, dass  … Weiterlesen Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Filmkritik)

Harry Potter und der Stein der Weisen (Filmkritik)

Waisenjunge Harry wächst bei seiner Tante Petunia und seinem Onkel Vernon auf. Da sich die beiden mit Harrys Eltern nie verstanden haben, empfinden sie den Jungen als ungebetene Last. Er muss in einem Abstellraum unter der Treppe schlafen und bekommt stets Cousin Dudley alte Klamotten zum anziehen, die ihm allerdings viel zu groß sind. Als … Weiterlesen Harry Potter und der Stein der Weisen (Filmkritik)

Heavy Trip (Filmkritik)

Die Freunde Turo, Pasi, Lotvonen und Jynkky leben in einem beschaulichen Dorf irgendwo in Finnland. Als langhaarige Metal-Fans gelten sie als Außenseiter in der kleinen Stadtgemeinschaft. Doch das lässt sie kalt. In einer Garage proben sie täglich und spielen mit ihrer Band "Impaled Rektrum" bekannte Hits nach. Als eines Tages der Veranstalter des größten norwegischen … Weiterlesen Heavy Trip (Filmkritik)

Chucky und seine Braut (Filmkritik)

Seit Jahren verstauben Chuckys Überreste in einer Asservatenkammer der Polizei. Bis seine Exfreundin die Überreste fladert, sie zusammenflickt und in einer gewittrigen Nacht mit Hilfe von "Voodoo für Dumme" die Beschwörungsformel spricht und so Chucky zurück ins Leben bringt. Doch als er sich weigert, sie zu heiraten, eskaliert die kurze Freude gleich wieder und Chucky … Weiterlesen Chucky und seine Braut (Filmkritik)

Chucky 3 (Filmkritik)

Acht Jahre nach Chuckys Ende wird die Spielzeugfabrik, die daraufhin geschlossen wurde, ausgeräumt und reaktiviert. Die Firma hat alle Rechtsstreite hinter sich gebracht und nimmt die Produktion wieder auf. Als Chuckys Blut in den Rohgummi gerät, wird sein Geist in eine neue Puppe übertragen. Andy ist mittlerweile in eine Militärschule geschickt worden, nachdem er von … Weiterlesen Chucky 3 (Filmkritik)

Chucky 2 – Die Mörderpuppe kehrt zurück (Filmkritik)

Nach den traumatischen Vorkommnissen musste Andys Mutter in die Psychiatrie eingeliefert werden und Andy kam in ein Kinderheim und wird von Psychologen betreut. Währenddessen fand der Spielzeughersteller die Überreste von Chucky und stellte daraus eine neue Puppe her, was sich als fataler Fehler herausstellen sollte. In der Zwischenzeit wird Andy von Pflegeeltern aufgenommen. Doch es … Weiterlesen Chucky 2 – Die Mörderpuppe kehrt zurück (Filmkritik)

Chucky – Die Mörderpuppe (Filmkritik)

Als der Serienmörder Charles Lee Ray bei einer Verfolgungsjagd angeschossen wird, überträgt er seine Seele  mittels Voodoo in den Körper einer Good Guy Puppe. Polizist Mike Norris findet nur noch den toten Körper des Mörders und schließt den Fall ab. Über Umwege kommt die Puppe zum kleinen Andy, der sich an seinem Geburtstag nichts sehnlicher … Weiterlesen Chucky – Die Mörderpuppe (Filmkritik)

Kinder des Zorns – Genesis (Filmkritik)

Irgendwo in der Pampa von Nevada, in der Nähe von Gatlin. Auf dem Weg zu Tims Großvater verreckt das Auto des jungen Paares, also mach sie sich auf die Suche nach einem Telefon. Dabei treffen sie auf einen alten Prediger und dessen importierte osteuropäische Frau. Da kein Abschleppwagen in ihrer Budgetklasse soweit raus fahren will, … Weiterlesen Kinder des Zorns – Genesis (Filmkritik)

Scary Movie 3 (Filmkritik)

In einem Maisfeld in Middelfield ist über Nacht ein seltsamer Kornkreis erschienen. Farmer Tom macht sich ernsthafte Sorgen um seine finanzielle Zukunft und kann von seinem rappenden Bruder keine große Hilfe erwarten. Hingegen wittert Reporterin Cindy Campbell eine heiße Story. Allerdings ist ihr Chef wenig davon begeistert, denn im Maisfeld gibt es keine Titten. Ihre … Weiterlesen Scary Movie 3 (Filmkritik)

Shaun of the Dead (Filmkritik)

Bei Shaun laufts gerade nicht besonders gut. Er hat einen undankbaren Job als Elektronikverkäufer. Seine Freundin will mit ihm Schluss machen und Mama ist auch angefressen. Zu allem Überdruss bricht auch noch eine Zombieapokalypse in London aus. Also schmiedet er mit seinem Mitbewohner einen Plan um aus der Situation heil raus zu kommen. Mama abholen, … Weiterlesen Shaun of the Dead (Filmkritik)

Leprechaun Returns (Filmkritik)

Vor 25 Jahren besiegten eine junge Frau und ihre Freunde eine Leprechaun, indem sie ein vierblättriges Kleeblatt in seinen Mund steckten und ihn in einen Brunnen warfen. Heute zieht es die Tochter der damaligen Heldin zurück an den Ort, da dort ein paar Mädels das alte Haus zu einer Studentinnenverbindung umbauen. Blöderweise erwacht der Leprechaun … Weiterlesen Leprechaun Returns (Filmkritik)

Giant Little Ones (Filmkritik)

Franky und Ballas sind seit sie denken können beste Freunde. In der Highschool sind sie im gleichen Schwimmer Team und nach der Schule verbringen sie Zeit zu viert mit ihren Freundinnen. An Frankys Geburtstag feiern die Jungs mit ihren Freunden und landen schließlich betrunken im Bett. Als Franky seinem Freund sexuell näher kommt, ändert dies … Weiterlesen Giant Little Ones (Filmkritik)

Kinder des Zorns – Remake (Filmkritik)

1963 versammelt Kinderprediger Isaac die Jugendlichen von Gatlin im Namen von Dem, der hinter den Reihen geht und ruft dazu auf, dem Gott Opfer zu bringen. 12 Jahre später fährt das verkrachte Paar Vicky und Burton durch die Pampa von Nebraska. Plötzlich läuft ihnen ein Junge vors Auto. Als Burton ihn untersucht, merkt er, dass … Weiterlesen Kinder des Zorns – Remake (Filmkritik)

Kinder des Zorns 3 – Das Chicago Massaker (Filmkritik)

Die Brüder Joshua und Eli leiden unter der Fuchtel ihres ständig betrunkenen Vaters. Also beschließen sie, aus Gatlin abzuhauen und fahren nach Chicago. Dort werden sie von einem jungen Paar adoptiert. Während sich Joshua relativ gut einlebt und Anschluss zu andern Jugendlichen schließt, bleibt Eli für sich und betet Den der hinter den Reihen geht … Weiterlesen Kinder des Zorns 3 – Das Chicago Massaker (Filmkritik)

Kinder des Zorns 2 – Tödliche Ernte (Filmkritik)

Als jemand im Gatlin ein Massengrab findet, ruft dies neben Einsatzkräften auch viele Reporter auf den Plan. Und so fährt auch der erfolglose Journalist John Garrett mit seinem Sohn in das Kaff, um auch ein Teil des Kuchens abzubekommen. Die Polizei bringt indes die Kinder in die Nachbarortschaft Hammingford. Da Isaac zuletzt gestorben ist, sucht … Weiterlesen Kinder des Zorns 2 – Tödliche Ernte (Filmkritik)

Detroit Rock City (Filmkritik)

Jeremiah und seine Freunde sind totale KISS Fans. Sie sammeln Schallplatten, Poster und spielen im Keller die Musik nach. Als Highlight des Sommers freuen sie sich auf ein KISS Konzert in Detroit. Doch dies passt seiner christlich konservativer Mutter überhaupt nicht. Die Furie findet die Karten und verbrennt sie. Noch dazu soll Jeremiah in ein … Weiterlesen Detroit Rock City (Filmkritik)