In der Hölle (Filmkritik)

Eine Gruppe Studenten forscht an der Teleportation. Dabei reißen sie aus Versehen einen flammenden Krater auf. Dabei werden Einige von ihnen in das Loch gezogen, und finden sich Kellergewölbe wieder. Doch sie sind nicht alleine dort unten. Von Monstern gejagt dringen sie immer weiter in das Labyrinth ein, und merken alsbald, dass sie sich in … Weiterlesen In der Hölle (Filmkritik)

Hot Summer Nights (Filmkritik)

Daniel trauert noch immer um seinen Vater. Seit dessen Tod hat sich der Teenager zurückgezogen, nichts macht ihm mehr Freude. Seine verzweifelte Mutter schickt ihn kurzerhand über den Sommer zu seiner Tante. Diese wohnt in einem Küstenort, der im Sommer mit reichten Touristen überflutet wird. Der Junge findet weder zu den hiesigen, noch zu den … Weiterlesen Hot Summer Nights (Filmkritik)

The Lawyer (Filmkritik)

Marius ist ein erfolgreicher Unternehmensanwalt in Litauens Hauptstadt. Er hangelt sich von Kundentermin zu Kundentermin, abends trifft er sich mit Freunden zu Dinnerpartys und datet Grindr rauf und runter, doch irgendwas fehlt in seinem Leben. Dies realisiert er erst so richtig als sein Vater stirbt. Also sucht er online nach etwas Zuneigung und lernt den … Weiterlesen The Lawyer (Filmkritik)

Pulse – Schlag gegen die Freiheit (Filmkritik)

Drei Geschichten, die verschiedener nicht sein könnten. Und doch haben sie etwas Furchtbares gemeinsam. Orlando:Ricky lebt mit seinem jungen Freund Raul in einem großen Haus. Er verdient gut und möchte das Leben mit dem viel Jüngeren genießen. Doch Raul, der eine schwere Kindheit hatte und viel in seiner Jugend versäumt hatte, möchte viel lieber an … Weiterlesen Pulse – Schlag gegen die Freiheit (Filmkritik)

The Awakening (Filmkritik)

England ist nach dem Ersten Weltkrieg und der Spanischen Grippe in Schockstarre. Viele Menschen sind gestorben. Dies nutzen Scharlatane aus um gutgläubigen, zahlungsfreudigen Kunden einen gespielten Kontakt zur Geisterwelt herzustellen. Die Autorin Florence Cathcart hat es sich zur Berufung gemacht diese Unsitten aufzudecken. Eines Tages spricht der Leiter eines Internats bei ihr vor. Die Schüler … Weiterlesen The Awakening (Filmkritik)

Die Erlösung der Fanny Lye (Filmkritik)

England im Jahre 1657, das Land ist im puritanischen Umbruch. Zu jener Zeit lebt Fanny Lye mit ihrem aus dem Krieg zurückgekehrten Ehemann und dem gemeinsamen Sohn Arthur auf einer entlegenen Farm. Sie duldet die Eigenheiten ihres religionsfanatischen Ehemanns und fristet ihr Dasein mit harter Arbeit und Züchtigungen auf der Familienfarm. Als sie eines Sonntages … Weiterlesen Die Erlösung der Fanny Lye (Filmkritik)

Your Name Engraved Herein (Filmkritik)

Taiwan, Ende der 80er. Die Militärherrschaft ist beendet und das Land öffnet sich. An ehemaligen Militärschulen werden nun auch Mädchen zugelassen. Doch die Gesellschaft ist noch immer tief verschlossen und konservativ. Homosexuelle werden auf den Straßen wie auch in der Schule Opfer von Gewalt und Verachtung. Die Menschen stigmatisieren sie und warnen andere sich nicht … Weiterlesen Your Name Engraved Herein (Filmkritik)

Brahms – The Boy 2 (Filmkritik)

Als eines Nachts Einbrecher eine junge Familie überraschen und tätlich angreifen löst dies bei Mutter und Sohn ein Trauma aus. Der kleine Jude spricht seit dem nicht mehr und Mama Lisa wird von Alpträumen geplagt. So beschließen sie umzuziehen, denn ein Tapetenwechsel soll ja schließlich gut tun. Sie mieten das Gästehaus eines alten Anwesens. Im … Weiterlesen Brahms – The Boy 2 (Filmkritik)

Guests – Das Tor zur Hölle (Filmkritik)

Katya arbeitet als Kellnerin in einer Strandbar an der Krimm. Eines Tages tauchen ein paar Jungs aus Moskau auf und bitten Katya und ihre Arbeitskollegin ihnen ein nahe gelegenes altes Haus zu zeigen. Denn in solchen Locations kann man gut feiern, und die Gruppe macht dies schließlich beruflich. Im Haus finden sie alte Bücher über … Weiterlesen Guests – Das Tor zur Hölle (Filmkritik)

The Tunnel – Die Todesfalle (Filmkritik)

Nach dem Tod seiner Frau ist das Verhältnis von Feuerwehrmann Stein zu seiner Tochter Elise eher angespannt. Die neue Freundin macht die Situation nicht besser. Stein hofft, dass die beiden Frauen sich beim kommenden Weihnachtsfest näher kommen, doch Elise kommt mit der Situation nicht klar und steigt in den nächsten Bus nach Oslo. Während sie … Weiterlesen The Tunnel – Die Todesfalle (Filmkritik)

Atmen (Filmkritik)

Der 19jährige Roman sitzt wegen Totschlags in einer Wiener Jugendstrafanstalt. Da sich seine Haft dem Ende neigt, darf er als Freigänger draußen einem Job nachgehen. Doch mit dem Job will es für den verschlossenen Teenager genauso wenig klappen, wie mit seinem Leben. In Heimen aufgewachsen, ohne Bezugsperson und schließlich im Gefängnis gelandet. Der Bewährungshelfer tut … Weiterlesen Atmen (Filmkritik)

Amityville 2 – Der Besessene (Filmkritik)

Familie Montelli zieht in ein altes Haus, ohne zu wissen was der letzten Familie passiert ist, die hier mal wohnte. Doch lassen sie einige seltsame Begebenheiten mit Verwunderung zurück. So sind alle Fenster zugenagelt, hinter Wänden gibt es versteckte Räume. Die überreligiöse Mutter fühlt sich schnell unwohl im Haus, sie denkt eine dunkle Präsenz ist … Weiterlesen Amityville 2 – Der Besessene (Filmkritik)

Ein Bruder (Filmkritik)

Der 15jährige Tom verbringt einen weiteren langweiligen Sommer mit seinen Eltern und der kleinen Schwester im Ferienhaus. Unerwartet verbringen Freunde der Eltern auch ihren Urlaub in dem Haus. Deren 17jähriger Sohn Felix ist davon allerdings wenig begeistert. Und da es dort für ihn eh nix Interessantes gibt, begleitet er Tom und die kleine Schwester halt … Weiterlesen Ein Bruder (Filmkritik)

Little Evil (Filmkritik)

Frisch verheiratet zieht Immobilienmakler Gary bei seiner Frau Samantha ein. Dort lernt er erstmals ihren kleinen Sohn Lucas kennen. Gary versucht Anschluss zum Stiefsohn zu finden, doch der Junge lässt niemanden an sich ran. Egal was Gary versucht, Lucas scheint es nicht zu interessieren. Noch dazu geschehen seltsame Dinge rund um den Kleinen, wobei auch … Weiterlesen Little Evil (Filmkritik)

Kings of Summer (Filmkritik)

Seit seine Mutter gestorben ist lebt Teenager Joe mit Papa alleine, denn auch die große Schwester ist schon ausgezogen. Mitten in der Pubertät fühlt er sich von seinem Vater nur noch genervt. Da es seinem besten Freund Patrick mit dessen überfürsoglichen Eltern ähnlich ergeht, beschließen sie irgendwo im Wald ein Haus zu bauen und fortan … Weiterlesen Kings of Summer (Filmkritik)

The Conjuring 2 (Filmkritik)

Familie Warren ist nach wie vor als Geisterjäger tätig und stets hilfsbereit. Ihr letzter Fall bei der Familie Lutz in Amityville hat jedoch sehr an ihrer Substanz gezehrt. Lorraine wird seitdem von bedrohlichen Visionen geplagt, und bittet ihren Mann nun kürzer zu treten und sich mehr auf ihre Arbeit als Unidozenten zu konzentrieren. Es dauert … Weiterlesen The Conjuring 2 (Filmkritik)

Der verlorene Sohn (Filmkritik)

Jared wächst als Sohn eines Pasters auf. Er geht aufs College und arbeitet mit Papa in einem Autohaus. Eine Freundin hat er auch, obwohl er für Frauen nichts empfindet. Als er nach einer beinah-Vergewaltigung durch einen Mitschüler geoutet wird, bricht für seine konservativen Eltern eine Welt zusammen. Da sein Vater nicht mit einem homosexuellen Sohn … Weiterlesen Der verlorene Sohn (Filmkritik)

Wish You: Your Melody from my Heart the Movie (Filmkritik)

Kang In Soo liebt Musik und verdient sich als Straßenmusiker. Seine Freunde unterstützen ihn, doch hofft er irgendwann mit seiner Musik berühmt zu werden und Karriere zu machen. Sein bester Freund Choi Min Sung filmt ihn und stellt die Videos auf Youtube online. Eines Tages wird Yoon Sang Yi auf den Straßenmusiker aufmerksam und präsentiert … Weiterlesen Wish You: Your Melody from my Heart the Movie (Filmkritik)

Das Relikt – Museum der Angst (Filmkritik)

Als im Hafen von Chicago ein Frachter einläuft steht die Polizei vor einem Rätsel. Die ganze Besatzung ist tot. Die Fracht aus dem Amazonasgebiet wurde aber schon an das Naturhistorische Museum ausgeliefert. Dort wundert man sich allerdings, dass nur Kisten mit Füllmaterial und einem zerbrochenen Relikt geliefert wurden. Es solle Teil einer Amazonasausstellung über Aberglauben … Weiterlesen Das Relikt – Museum der Angst (Filmkritik)

These Peculiar Days (Filmkritik)

Acht Freunde treffen sich in einer Waldhütte um ihren Schulabschluss zu feiern. Doch bevor noch die Party los geht trüben Beziehungskrisen zwischen den jungen Leuten die Stimmung. Und so droht der von den Jungs geplante romantische Ausflug durch schlechte Laune der Mädels zu scheitern. Doch sie sind erwachsen genug um sich zusammenzureißen. Sie nutzen den … Weiterlesen These Peculiar Days (Filmkritik)

Die Känguru Chroniken (Filmkritik)

Marc-Uwe, ein junger Künstler mit Migräne Hintergrund, lebt in den Tag hinein und nimmt es auch relativ gelassen als sein neuer Nachbar, ein waschechtes, sprechendes Känguru an seiner Tür läutet und sich Eier für einen Eierkuchen ausleiht. Kurzerhand zieht das Tier auch schon bei Marc-Uwe ein. Die Idylle in dem kleinen, heruntergekommenen Berliner Viertel wird … Weiterlesen Die Känguru Chroniken (Filmkritik)