Running with the Devil (Blu-ray Review)

Auf den verzweigten Wegen des Drogenschmuggels zwischen südamerikanischen Dschungel und den Straßen der USA werden große Mengen Kokain gestreckt. „The Boss“, Kopf des betroffenen Kartells, ist nicht erfreut und beauftragt seine verlässlichen Spürhunde, „The Cook“ und „The Man“ der Sache auf den Grund zu gehen. Die beiden tauchen tief in den Untergrund des internationalen Drogenhandels ein, nicht ahnend, dass ihnen eine energische DEA-Ermittlerin auf den Fersen ist, die zu allem bereit ist.

Nicolas Cage (MANDY) und Laurence Fishburne (THE MATRIX), zwei Schwergewichte Hollywoods, Seite an Seite gegen Drogengangster und DEA-Agenten. Finstere Pläne, undurchsichtige Machenschaften und erbarmungslose Feuergefechte um Geld, Macht und Drogen sind die Zutaten dieses bleihaltigen Hochspannungsthrillers. Mit Barry Pepper (DER SOLDAT JAMES RYAN), Leslie Bibb (IRON MAN 1 & 2) sowie Cole Hauser (PITCH BLACK) als „The Executioner“ bis in die Nebenrollen erstklassig besetzt.

Bild:

Mit der Bildqualität kann man durchaus zufrieden sein. Ein sehr leichtes Rauschen taucht gelegentlich auf, stört aber nicht. Grobe Defekte gibt es keine. Die Farben sind eher dunkel gehalten, wirken aber natürlich. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt. Es gehen keine Details im Dunkeln unter. Die Schärfe ist im oberen Mittel und schwankt recht selten.

Bewertung: 4 von 5.

Ton:

  • DTS HD 5.1 Deutsch
  • DTS HD 5.1 Englisch

Der Ton ist gelungen. Er kommt mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Die Rears spielen bei der Hintergrundmusik mit. Die Effekte bleiben eher vorne. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Erfreulicherweise ist die Mehrsprachigkeit in der deutschen Fassung erhalten geblieben. So werden einige Dialoge in Spanisch gesprochen. Tondefekte fallen nicht auf. Auch unterscheiden sich die beiden Tonspuren nicht voneinander.

Bewertung: 4 von 5.

Extras:

  • Interviews
  • Bildergalerie
  • Trailer

Als Bonus gibts ein interessantes Interview mit Nicolas Cage und Laurence Fishburne.

Bewertung: 2 von 5.

Fazit:

Running with the Devil ist ein interessanter Film, der den Weg von der Drogenproduktion ins Bestimmungsland zeigt, und wie dabei mit jedem Mal strecken der Preis steigt. Getragen wird der Film vom starbesetzten Cast.

Bewertung: 4 von 5.

Wir bedanken uns bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die Blu-ray kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s