Buffalo Bill und die Indianer (Mediabook Review)

Ich, William F. Cody, besser bekannt als Buffalo Bill, war im Jahre 1885 der unumstrittene Löwe des Showbusiness. Meine Wild-West Show galt als die nationale Unterhaltungskunst Amerikas. In meinem Programm hatte ich alles, was das Herz eines Zuschauers höher schlagen ließ: Die berühmteste Kunstschützin der Welt, eine mexikanische Peitschennummer, zwei waghalsige Cowboy-Trickreiter und hunderte von tapferen Cowboys und wilden Indianern. Darunter auch den berühmten Indianer-Häuptling Sitting Bull – der machte allerdings nur Ärger. Genaueres erfahrt ihr in meiner Geschichte. Also: There’s no business like Showbusiness…

Oscar®-Preisträger Robert Altman schuf mit augenzwinkernder Abrechnung mit dem „amerikanischen Traum” ein humorvolles Meisterwerk, für das er mit dem Goldenen Bären bei der Berlinale 1976 ausgezeichnet wurde. Paul Newman ist in einer seiner besten Rollen zu bewundern und wird von einem glänzenden Ensemble-Cast unterstützt, zu dem u. a. Western-Legende Burt Lancaster, Harvey Keitel, Joel Grey und Geraldine Chaplin zählen.

Bild:

Das Bild wird in satten und kräftigen Farben präsentiert. Diese sehen auch sehr natürlich aus. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt. Es bleiben auch bei dunklen Szenen alle Details erhalten. Ein leichtes Rauschen ist vorhanden, fällt aber fast nicht auf und grobe Defekte gibt es nicht. Die Schärfe ist im gute mittleren Bereich.

Bewertung: 3.5 von 5.

Ton:

  • Stereo 2.0 Deutsch
  • Stereo 2.0 Englisch

Der Ton ist ebenfalls gelungen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus dem Center. Dabei sind die Dialoge immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Tondefekte fallen keine auf. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander.

Bewertung: 3.5 von 5.

Extras:

  • Making of
  • Trailer
  • Bildergalerie
  • Booklet

Als Bonus gibt es ein kurzes Feature wo Szenen eines Buffalo Bill Films aus der Stummfilmzeit präsentiert werden. Auch das Booklet ist sehr interessant gestaltet.

Bewertung: 2 von 5.

Fazit:

Buffalo Bill erzählt in diesem Film von seiner Karriere und seiner Bekanntschaft zu Sitting Bull, der nach seiner Niederlage in Bills Show arbeitete. Dabei legt Regisseur Robert Altmann auch viel Wert auf seine Charaktere.

Bewertung: 3.5 von 5.

Wir bedanken uns bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr das Mediabook kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s