Kung Fu – Die Tochter des Meisters (DVD Review)

Inhalt:

Im 19. Jahrhundert ziehen japanische Samurai-Kämpfer durch China, um in Schaukämpfen ihre Überlegenheit unter Beweis zu stellen. Wudang-Meister Chen widersetzt sich dem Befehl der Regierung, die Japaner gewinnen zu lassen, und wird von den Samurai ermordet. Seine Tochter Xuejiao will ihn rächen und begibt sich zunächst in ein Kloster in den Wudang-Bergen, wo sie in der hohen Kunst des Wudang-Kampfstils ausgebildet wird. Danach zieht sie aus, um die Mörder ihres Vaters zu stellen.

Bild:

Den beiden Filmen sieht man das Alter deutlich an. Das Bild weist beim Haupt- sowie beim Bonusfilm kleinere Fehler (Staubkörner) auf. Die Schärfe unterliegt bei beiden Filmen Schwankungen, und die Konturen verschwimmen. Die Farben wirken eher blass und lassen ebenfalls auf das Alter der Filme schließen. Kontrast und Helligkeit sind gut abgestimmt. Auch das Rauschen wurde größtenteils unterdrückt.

2/5

Ton:

  • Mono 1.0 Deutsch BRD
  • Mono 1.0 Deutsch DDR

Zwischen den beiden Tonspuren gibt es keinen qualitativen Unterschied, auch deren Lautstärke ist gleich. Beide kommen gut abgemischt aus dem Center. Die Dialoge sind gut verständlich, und werden nicht überlagert. Der Bonusfilm bietet nur eine deutsche Tonspur an, deren Qualität gleich wie beim Hauptfilm ist.

3/5

Extras:

  • Bonusfilm: Duell mit harten Fäusten

MIG gibt, wie der Eastern Classics Serie gewohnt, wieder einen ganzen Film als Bonus dazu. Leider konnte ich die am Cover stehende Trailershow nicht finden.

1/5

Fazit:

Fans alter Kung Fu Filme werden sicher ihre Freude an diesen Raritäten haben. Leider wurde das Ausgangsmaterial nicht digital überarbeitet.

2/5

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s