Dead Snow (Filmkritik)

Eine Gruppe Medizinstudenten möchte in den norwegischen Bergen einen kleinen Urlaub verbringen. Sie beziehen eine Hütte im Wald und haben Spaß. Plötzlich steht mitten in der Nacht ein Mann vor der Tür und erzählt ihnen Geschichten aus dem Zweiten Weltkrieg, die in dieser Gegend passiert sind. Schon bald ist die Hütte von einer Horde Nazizombies … Weiterlesen Dead Snow (Filmkritik)

Benny loves you (Filmkritik)

Spielzeugdesigner Jack lebt mit seinen 35 Jahren noch bei seinen Eltern. In seinem Kinderzimmer liegen noch allerhand Spielsachen aus der Jugend rum und auch sonst wird er von seinen Eltern rundherum verwöhnt. Als beide an seinem Geburtstag ums Leben kommen, entschließt sich Jack endlich, wenn auch monetär dazu gezwungen, in eine eigene Wohnung zu ziehen … Weiterlesen Benny loves you (Filmkritik)

The Texas Chainsaw Massacre (Filmkritik)

50 Jahre ist es her, als eine texanische Kannibalenfamilie aufflog, da eines ihrer Opfer entkommen konnte. Mittlerweile ist der Ort Harlow, wo sich jahrelange Schrecken zugetragen haben, fast ausgestorben. Leatherface konnte allerdings nie gefasst werden, und ist seit dem auch nicht mehr aufgetaucht. Eine Gruppe junger Investoren kauft die fast verlassene Stadt um sie zu … Weiterlesen The Texas Chainsaw Massacre (Filmkritik)

Hatchet – Victor Crowley (Filmkritik)

Zehn Jahre nach dem Massaker im Sumpf hat der einzig Überlebende Andrew ein Buch über die Vorkommnisse geschrieben. Doch niemand glaubt ihm die Geschichte über Victor Crowly. Eigentlich wollte Andrew nie wieder an den Ort des Geschehens zurückkehren. Doch ein hochpreisiges Interviewangebot ändert seine Meinung. Weiters macht sich auch eine Regisseurin mit ihrem Team auf … Weiterlesen Hatchet – Victor Crowley (Filmkritik)

Silent Night (Filmkritik)

Irgendeine Kleinstadt in den USA. Die Vorbereitungen für die alljährliche Santa Clause Parade laufen auf Hochtouren und die Polizei ist unterbesetzt. Doch gibt es genug für die Beamten zu tun. Neben Drogenhändlern, und Pornofilmern treibt auch noch ein Serienmörder im Weichnachtsmannkostüm sein Unwesen. Deputy Aubrey Bradimore verlor ihren Mann letztes Weichnachten und da kommt ihr … Weiterlesen Silent Night (Filmkritik)

Wrong Turn 2 – Dead End (Filmkritik)

Mitten in der Pampa soll eine neue Reality Show gedreht werden. Dazu werden sechs Kandidaten im Wald ausgesetzt und müssen einige Aufgaben bestehen um zu "überleben". Da die sechste Kandidatin, die zuvor eine Begegnung mit bekannten Hinterwäldlerinzüchtler hatte, nicht am Set erscheint, muss die Produzentin einspringen. Als die Show dann los geht, müssen auch die … Weiterlesen Wrong Turn 2 – Dead End (Filmkritik)

Baby Blood (Filmkritik)

Yanka ist Assistentin des Raubtierdomteurs im Zirkus ihres Mannes. Sonderlich glücklich ist sie mit ihrem Leben nicht und möchte abhauen. Eines Tages wird eine aggressive Raubkatze geliefert. Des Nächtens explodiert das Vieh und der nun freie Parasit schwängert Yanka. Diese plündert am nächsten Morgen die Zirkuskassa und hat ab. Sie spürt es in sich wachsen, … Weiterlesen Baby Blood (Filmkritik)

Blood Fest (Filmkritik)

Nachdem seine Mutter von einem psychisch Kranken getötet wurde, hat der junge Dax das Trauma mittlerweile verarbeitet und ist totaler Horror- und Splatterfan geworden. Als das Blood Fest, eine Horror-Convention, vor der Tür steht, möchte Dax natürlich dort hin gehen. Doch sein noch immer traumatisierter Vater findet das Ticket, macht einen Aufstand von wegen verrückte, … Weiterlesen Blood Fest (Filmkritik)

Terrifier (Filmkritik)

Eine Moderatorin interviewt eine entstellte Frau, die einen Killerclown entkommen ist. Nach dem Interview lästert sie mit ihrer Freundin am Telefon über diese Frau. Diese findet das aber gar nicht lustig und entstellt die Moderatorin. An Halloween schlendern zwei junge Frauen, Tara und Dawn durch die Straßen, sichtlich betrunken. Sie treffen einen Clown, der sie … Weiterlesen Terrifier (Filmkritik)

Filmserie: Freitag der 13.

1980 drehte Sean S. Cunningham einen wichtigen Beitrag zur aufkommenden Horrorwelle. Eine Mörderin bringt Ferienlagerbetreuer um, da sie nicht auf ihren Sohn aufgepasst hatten und dieser ertrunken ist. In den kommenden Jahren etablierte sich Jason mit Hockeymaske und Machete als Horrorikone und mordete in mitlerweile zehn Filmen munter drauf los. Hauptaugenmerk lag dabei stets auf … Weiterlesen Filmserie: Freitag der 13.

Jason X (Filmkritik)

Jason ist zur Hölle gefahren. Oder doch nicht? Im Jahr 2008 wird er von einem Forscherteam eingefroren. Natürlich nicht freiwillig. Er bringt die Forscher um. Wissenschaftlerin Rowan gelingt es im letzten Moment den Kryo zu aktivieren. Allerdings wird sie schwer verletzt auch mit eingefroren. Über 400 Jahre später ist die Erde unbewohnbar geworden. Die Menschen … Weiterlesen Jason X (Filmkritik)

Jason goes to Hell – Die Endabrechnung (Filmkritik)

Jason hat der Ausflug in die große Stadt gar nicht gefallen und er ist wieder zuhause bei seinem See. Und ein williges Opfer ist schon gefunden. Als er die junge Frau in den Wald lockt, stellt sich dies allerdings als Falle heraus und Jason wird von einer Spezialeinheit zerfetzt. Doch Jasons Wille ist stark und … Weiterlesen Jason goes to Hell – Die Endabrechnung (Filmkritik)

Wild Zero (Filmkritik)

Auf der Erde schlägt ein Meteorit ein. Ein Teenager (Ace) besucht ein Rockkonzert seiner Lieblingsgruppe (Guitar Wolf) in einem Klub. Nach dem Konzert belauscht er zufällig einen Disput zwischen der Rockgruppe und deren Manager. Als er einschreitet eskaliert die Situation und ein Mann wird erschossen. Guitar Wolf bedankt sich bei Ace und schließt mit ihm … Weiterlesen Wild Zero (Filmkritik)

The Untold Story (Filmkritik)

Kinder finden am Hong Konger Strand abgetrennte Arme und Beine. Die Polizei steht dabei vor einem Rätsel. Immer wieder verschwinden Leute. Währenddessen spricht der Metzger und Fast-Restaurantbesitzer Wong bei seinem Anwalt vor, weil er das Restaurant vom Vorbesitzer auf sich überschreiben möchte. Der Anwalt benötigt jedoch die Originalunterschrift vom Vorbesitzer. Wong jedoch meint, dieser sei … Weiterlesen The Untold Story (Filmkritik)

Texas Chainsaw Massacre – The Beginning (Filmkritik)

August 1939: In einem Schlachthaus, irgendwo in Texas, bringt eine Frau ein entstelltes Kind zur Welt. Kurzum wird das Neugeborene in den Müll geworfen und von Mutter Hewitt gefunden, und mit auf ihre Farm genommen. Dort wächst der Junge, den sie Thomas nennt auf, und beginn schließlich im Schlachthaus zu arbeiten. Juli 1969: Das Gesundheitsamt … Weiterlesen Texas Chainsaw Massacre – The Beginning (Filmkritik)

Silent Bloodnight (Filmkritik)

Der Flatschacher See bei Feldkirchen: Mitten in der Nacht trifft sich die Dorfjugend hier, um nackt zu baden und anschließend hinter den Büschen ihren Spaß zu haben. Bei dem wilden Treiben werden sie von der geistig verwirrten Nina beobachtet. Nina wird von zwei Jungs in den Wald geführt und anschließend vergewaltigt. Sie stirbt dabei. Ihr … Weiterlesen Silent Bloodnight (Filmkritik)

Sado – Stoß das Tor zur Hölle auf (Filmkritik)

Der Schlossherr und Tierpräparator Frank verkraftet den frühen und unerwarteten Tod seiner Verlobten nicht. So stiehlt er die Leiche aus dem Grab, präpariert sie und legt sie zu sich ins Bett. Seine Haushälterin, die Frank begehrt, hilft ihm dabei; mit dem Hintergedanken, Frank könne sie auch so lieben, wie die erst kürzlich Verstorbene. Nach und … Weiterlesen Sado – Stoß das Tor zur Hölle auf (Filmkritik)

Planet Terror (Filmkritik)

Irgendwann, irgendwo an der mexikanischen Grenze. Das Leben zieht seine geordneten Bahnen. Das Ärzteehepaar Block bereitet sich auf einen ruhigen Nachtdienst vor. Die Stripperin Cherry kündigt ihren Job und trifft in J.T.s Restaurant ihren Ex-Freund Wray wieder. Der Bar B Q Koch J.T. sucht noch immer nach dem perfekten Saucenrezept, und hofft, dass es sein … Weiterlesen Planet Terror (Filmkritik)

Men Behind the Sun 1 (Filmkritik)

Februar 1945: Generalleutnant Shirō Ishii wird wieder als Oberbefehlshaber in der von den Japanern in der Mandschurei errichteten Forschungseinheit 731 eingesetzt. Mit ihm kommt auch ein neues Kontingent Kindersoldaten (14-16 jährige, die sich freiwillig gemeldet hatten.). Den jungen Kadetten wird schnell klar, dass sie in der Hölle auf Erden gelandet sind. Einheit 731 ist ein … Weiterlesen Men Behind the Sun 1 (Filmkritik)

Lady Snowblood (Filmkritik)

Japan 1873; die Wehrpflicht wurde eingeführt. Regierungsbeamte in weißem Dienstgewand sollen Blutzoll von Wehrpflichtverweigerern einfordern. Drei Männer und eine Frau schlagen aus der Misere Kapital. Sie bieten dem Bauernvolk an, für eine gewisse Geldsumme, sie von der Wehrpflicht zu befreien, und bereichern sich dadurch. Als eines Tages der neue Grundschullehrer mit seiner Familie in ein … Weiterlesen Lady Snowblood (Filmkritik)

Ichi the Killer (Filmkritik)

Nachdem der Yakuzaboss Anjo mit einer Prostituierten und 3 Millionen Yen verschwunden ist, macht sich der brutale Kakihara mit dem Rest der Gang auf die Suche, denn ohne das Geld ist die Bande mittellos und muss das Revier räumen. Umso brutaler geht Kakihara bei seiner Suche vor. Er geht jedem Tipp nach, und versucht mittels … Weiterlesen Ichi the Killer (Filmkritik)

Hellraiser 4 – Bloodline (Filmkritik)

Im Jahr 2127 kapert der Wissenschaftler Paul Merchant seine eigens konstruierte Raumstation, lässt die Besatzung von Bord gehen und steuert in Richtung Erdumlaufbahn zu. Diese Aktion ruft natürlich eine Spezialeinheit auf den Plan, welche Merchant sogleich verhaftet. Dieser hat allerdings kurz zuvor die Zenobiten gerufen, um sie endgültig zu vernichten. Um seine Arbeit fortsetzen zu … Weiterlesen Hellraiser 4 – Bloodline (Filmkritik)

Hellraiser 3 – Hell on Earth (Filmkritik)

Als die Reporterin Joey Summerskill nach einer erfolglosen Reportage im Krankenhaus gerade ihre Zelte abbauen will, wird ein schwer verletzter Mann eingeliefert. Ketten stecken in seiner Haut und zerreißen ihn förmlich. Joeys Neugierde wurde geweckt und sie versucht Kontakt zu der jungen Frau aufzunehmen, die den Mann ins Krankenhaus brachte. Von ihr erfährt sie von … Weiterlesen Hellraiser 3 – Hell on Earth (Filmkritik)

Hellbound – Hellraiser 2 (Filmkritik)

Kirsty findet sich nach den schrecklichen Vorfällen, rund um ihre Familie, in einem Sanatorium wieder. Von Alpträumen und Visionen geplagt, berichtet sie Dr. Channard von ihren Erlebnissen. Dieser ist schon seit Jahren in dem Bann des Mythos um den Würfel und die Zenobiten gefangen, und findet durch Kirstys Geschichte einen Ansporn weiter zu forschen. Dazu … Weiterlesen Hellbound – Hellraiser 2 (Filmkritik)

Hellraiser (Filmkritik)

Der Draufgänger Frank Cotton ersteht im Nahen Osten einen magischen Würfel, der ihm ungeahnte sexuelle Gelüste verspricht. Wieder zuhause testet Frank den Würfel, und öffnet mit diesem das Tor in eine andere Dimension, und macht somit die Zenobiten auf ihn aufmerksam. Diese erscheinen in Form von Dämonen, und demonstrieren Frank ihre Empfindung von Lust. Dabei … Weiterlesen Hellraiser (Filmkritik)

Hatchet (Filmkritik)

Nachdem Ben von seiner Freundin verlassen wurde, versucht er seine Schmerzen mit ein paar Freunden beim Mardi Gras in New Orleans runterzuspülen. Da ihn die Stimmung aber nicht mitreißen kann, beschließt er eine Bootsfahrt auf den Sümpfen zu buchen. Sein bester Freund Marcus begleitet ihn widerwillig. Mit einer bunt zusammen gewürfelten Reisegesellschaft geht es bereits … Weiterlesen Hatchet (Filmkritik)

Evil Dead Trap (Filmkritik)

Die berühmte Late Night Moderatorin Nami bekommt ein Video zugesandt, mit einem Snuff Film drauf. Als sie es ansieht, traut sie ihren Augen nicht: Am Ende des Videos erscheint ein Foto von ihr. Sie möchte der Sache nachgehen, jedoch erhält sie von ihrem Studio keinerlei Unterstützung. So macht sie sich mit einigen Arbeitskollegen auf, um … Weiterlesen Evil Dead Trap (Filmkritik)