Sasori Vol. 4 – Grudge Song (Filmkritik)

Matsu, wiegt sich in Sicherheit und glaubt, endlich ein neues Leben beginnen zu können. Doch wird die mehrfache Mörderin und Ausbrecherin noch immer von der Polizei gejagt. Matsu wird bei der Flucht verwundet, und von dem Lichttechniker eines Theaters, Kudo, gefunden. Da Kudo vor einigen Jahren, bei einer Studentendemonstration von der Polizei misshandelt wurde, hilft … Weiterlesen Sasori Vol. 4 – Grudge Song (Filmkritik)

Werbeanzeigen

Sasori Vo. 3 – Den of the Beast (Filmkritik)

Matsu, die im Gefängnis als Sasori berüchtigt ist, ist in Tokio untergetaucht. Im Zug wird sie von einem ehrgeizigen Polizisten erkannt, der diese Begegnung mit einem Arm bezahlen muss. Sasori kann ihm entkommen und trifft in der Stadt auf die Prostituierte Yuki, die ohne Erlaubnis der Yakuzza anschaffen geht. Matsu will ihr damaliges Leben wieder … Weiterlesen Sasori Vo. 3 – Den of the Beast (Filmkritik)

Sasori Vol. 2 – Jailhouse 41 (Filmkritik)

Nachdem sie ihre Rache vollzogen hatte, wurde Matsu wieder verhaftet und in Einzelhaft gesteckt. Unter ihren Mithäftlingen wurde sie als Sasori zur Ikone des Widerstandes. Doch viele der Frauen verachten sie, und der Gefängnisdirektor lässt seinen ganzen Zorn an ihr aus, da er sie für den Verlust seines Auges verantwortlich macht. Nach einem Zwischenfall mit … Weiterlesen Sasori Vol. 2 – Jailhouse 41 (Filmkritik)

Sasori Vol 1 – Scorpion (Filmkritik)

Nami Matsushima wird von ihrem Liebhaber, einem Drogenfahnder, benutzt, um die Yakuzza zu überführen. Mit gebrochenem Herzen lauert sie ihm vor dem Polizeirevier auf, und will ihn ermorden. Der Versuch scheitert jedoch, und Matsu wird in eines der härtesten Zuchthäuser Japans eingeliefert. Mit stählerner Mine erträgt sie die Qualen des Gefängnisses, um bei erst bester … Weiterlesen Sasori Vol 1 – Scorpion (Filmkritik)

Planet der Affen – Prevolution (Filmkritik)

Der Forscher Will Rodman arbeitet eifrig an einem Mittel gegen Alzheimer. Nicht nur für die Allgemeinheit, sondern auch für seinen erkrankten Vater, dessen Zustand sich von Tag zu Tag verschlechtert. Das Mittel wurde schon erfolgreich an Affen getestet und soll nun vor einem Ausschuss präsentiert werden. Die Intelligenz der Versuchstiere hat sich enorm gesteigert, und … Weiterlesen Planet der Affen – Prevolution (Filmkritik)

Der Zementgarten (Filmkritik)

Irgendeine Trabantenstadt Anfang der 80er. Eine sechsköpfige Familie wohnt am Stadtrand. Als der Vater beim zementieren des Gartens einen Herzinfarkt erleidet und stirbt, wird die Mutter mit Kindern kaum fertig. Außerdem ist sie selbst schwer krank. Als sie dahinsiecht bittet sie die beiden ältern Geschwister die Elternrolle zu übernehmen und auf die Jüngeren acht zu … Weiterlesen Der Zementgarten (Filmkritik)

Pixote (Filmkritik)

Die Hälfte der Einwohner Brasiliens ist unter 21 Jahre alt. Viele dieser Jugendlichen kommen aus ärmsten Schichten und schlagen sich in den Favelas durch. Da sie bis zu ihrem 18. Lebensjahr strafunmündig sind, werden sie oft von Erwachsenen für kriminelle Handlungen missbraucht. Sie können nicht mal wegen Mord angeklagt werden. Die einzige Möglichkeit des Gesetzes … Weiterlesen Pixote (Filmkritik)

Pans Labyrinth (Filmkritik)

In einem unterirdischen Königreich lebte einst eine Prinzessin. Viele Jahre der Glückseeligkeit waren dem Reich beschert. Doch eines Tages stieg die Prinzessin zur Erde hinauf, erblickte die Sonne und vergaß ihre Herkunft. Wenige Jahre danach starb sie, ohne sich jemals an ihre Heimat erinnert zu haben. Eines Tages wird die Prinzessin zurückkehren. Ihr Vater wartet … Weiterlesen Pans Labyrinth (Filmkritik)

Spurlos – Ein Sturm wird kommen (DVD Review)

Catherine (Nicole Kidman) und Matthew Parker (Joseph Fiennes) ziehen mit ihren beiden Kindern Lily und Tom nach Nathgari, in das australische Hinterland. In der Nacht, bevor ein alles verdeckender Sandsturm über die Region herzieht, verschwinden Lily und Tom spurlos. Der Verbleib der Kinder ist ein Mysterium. Angeführt von Cop Rae (Hugo Weaving), stehen die Bewohner … Weiterlesen Spurlos – Ein Sturm wird kommen (DVD Review)

The Smell of Us (Filmkritik)

Paris, Math und seine Skaterfreunde verbringen den ganzen Tag in Skaterparks, nehmen Drogen, ficken und filmen sich dabei. Allesamt kommen sie aus zerrütteten Familien. Als die Jungs im Internet auf eine Anzeige von Escortboys stoßen, gefällt ihnen die Idee, so ans schnelle Geld zu kommen. Sie prostituieren sich und verkaufen ihre Körper vorwiegend an alte … Weiterlesen The Smell of Us (Filmkritik)

Ploey – Du fliegst niemals allein (DVD Review)

Der junge Goldregenpfeifer Ploey träumt davon, einmal den Schwarm seiner Artgenossen in Richtung Süden anzuführen - so wie sein Vater. Doch als die Zugvögel kurz vor dem Wintereinbruch losfliegen, bleibt der verspielte kleine Vogel versehentlich zurück. Um der Kälte und dem gefährlichen Falken Shadow zu entfliehen, begibt sich Ploey auf eine abenteuerliche Reise ins sagenumwobene … Weiterlesen Ploey – Du fliegst niemals allein (DVD Review)

Galveston – Die Hölle ist ein Paradies (DVD Review)

Profikiller Roy (Ben Foster) lebt am Limit: Drogen im Übermaß, für den in schmutzige Geschäfte verwickelten Stan (Beau Bridges) erledigt er die Drecksarbeit und gerade hat er von seinem Arzt eine tödliche Diagnose erhalten. Sein letzter Auftrag drückt ihn endgültig gegen die Wand und zwingt ihn zur Flucht mit einer jungen Prostituierten (Elle Fanning) und … Weiterlesen Galveston – Die Hölle ist ein Paradies (DVD Review)

Men Behind the Sun 4 – Black Sun, the Nanking Massacre (Filmkritik)

Am 13. Dezember 1937 besetzen die Japaner die Chinesische Stadt Nanking. Die Chinesische Armee ist bereits abgezogen. Auch die Stadtbevölkerung leistet keinen Widerstand. Doch die Japaner wollen an der Stadt ein Exempel statuieren. Und so schlachten sie die Bevölkerung regelrecht ab. Es kommt zu Massenexekutionen und Massenvergewaltigungen, auch Geistliche sind vor den Besetzern nicht sicher. … Weiterlesen Men Behind the Sun 4 – Black Sun, the Nanking Massacre (Filmkritik)

Men behind the Sun 2 (Filmkritik)

Japan, nach dem Abwurf der beiden Atombomben: Die ehemaligen Offiziere des Lagers 731 werden zu einem Meeting gerufen. Wie sich herausstellt, hat eine Amerikanerin das Treffen arrangiert. Sie möchte das Lager 731 wiedereröffnen. Einige der Offiziere sind sofort begeistert, andere zweifeln. Einer der Kritiker schildert der Amerikanerin seine Erlebnisse im Konzentrationslager. Er wurde ins Lager … Weiterlesen Men behind the Sun 2 (Filmkritik)

Men Behind the Sun 1 (Filmkritik)

Februar 1945: Generalleutnant Shirō Ishii wird wieder als Oberbefehlshaber in der von den Japanern in der Mandschurei errichteten Forschungseinheit 731 eingesetzt. Mit ihm kommt auch ein neues Kontingent Kindersoldaten (14-16 jährige, die sich freiwillig gemeldet hatten.). Den jungen Kadetten wird schnell klar, dass sie in der Hölle auf Erden gelandet sind. Einheit 731 ist ein … Weiterlesen Men Behind the Sun 1 (Filmkritik)

Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger (Filmkritik)

Ein gescheiterter Autor trifft sich, auf eine Empfehlung hin, mit Pi Pattel, welcher ihm von seinen Erlebnissen berichtet, die ihm den Glauben an Gott bestärkt haben. Pi, der eigentlich Piscine heißt und nach einem französischen Schwimmbad benannt wurde, wächst in Indien auf. Seine Eltern betreiben einen Zoo. Doch nicht nur Pis Name ist besonders, wurde … Weiterlesen Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger (Filmkritik)

Last Samurai (Filmkritik)

1876: Nachdem der Kriegsheld Nathan Algren die Schlacht am Little Big Horn überlebt hat, ist er ein seelisches Wrack. Da er die Gräuel des Krieges nicht verarbeiten kann, versucht er sie im Schnaps zu ertränken. Um seinen Suff zu finanzieren arbeitet Algren für die Firma Winchester, wo er auf Jahrmärkten Werbung für deren Gewehre macht. … Weiterlesen Last Samurai (Filmkritik)

Lady Vengeance (Filmkritik)

Vor 13 Jahren wurde die damals 19-jährige Lee Geum-ja, aufgrund eines Geständnisses verhaftet. Sie soll einen Jungen entführt und ermordet haben. Die Reporter puschten ihre Geschichte zu einem medialen Ereignis, so erlangte sie Berühmtheit. Im Gefängnis galt sie als fröhlich und hilfsbereit. Die Mithäftlinge sahen in ihr einen Engel. So schloss sie viele Freundschaften. Wieder … Weiterlesen Lady Vengeance (Filmkritik)

Lady Snowblood (Filmkritik)

Japan 1873; die Wehrpflicht wurde eingeführt. Regierungsbeamte in weißem Dienstgewand sollen Blutzoll von Wehrpflichtverweigerern einfordern. Drei Männer und eine Frau schlagen aus der Misere Kapital. Sie bieten dem Bauernvolk an, für eine gewisse Geldsumme, sie von der Wehrpflicht zu befreien, und bereichern sich dadurch. Als eines Tages der neue Grundschullehrer mit seiner Familie in ein … Weiterlesen Lady Snowblood (Filmkritik)

Hard Paint (Filmkritik)

Nachdem Pedro einen Mitkommilitonen verprügelt hatte, welcher ihn gemobbt hatte, ist er von der Uni geflogen. Anstehende Gerichtsverhandlung und Arbeitslosigkeit setzen Pedro zu. Einzig in Chatrooms, wo er seinen nackten Körper mit Neonfarben bemalt, blüht er auf, und verdient nebenbei etwas Geld. Doch Pedros kleine, triste Welt scheint noch komplizierter zu werden, denn seine Schwester, … Weiterlesen Hard Paint (Filmkritik)

Hard Paint (DVD Review)

Pedro verdient sein Geld in Chatrooms. Die Bildauflösung mag nicht perfekt sein, doch wenn sich Pedro vor der Webcam in NeonBoy verwandelt, erzielt das den gewünschten Effekt. Langsam lässt der junge Mann seine Finger erst in verschiedene Farbtöpfe und danach über seinen nackten Körper wandern. Im Dunkeln beginnt NeonBoy zu leuchten, folgt den Aufforderungen der … Weiterlesen Hard Paint (DVD Review)

Johnny zieht in den Krieg (Filmkritik)

Als die USA in den ersten Weltkrieg eintreten, meldet sich der 17jährige Joe freiwillig, um der Demokratie Willen, an die Front. Bei einem Gefecht wird Johnny von einer Granate zerrissen. Er bleibt am Leben, verliert jedoch Arme, Beine und sämtliche Sinnesorgane. Die Ärzte sind der Meinung, dass Johnnys Gehirn beschädigt ist und er nichts mitbekommt. … Weiterlesen Johnny zieht in den Krieg (Filmkritik)

Gozu (Filmkritik)

Da der Yakuza Ozaki immer mehr seinen Verstand verliert, beauftragt der Boss Ozakis Untergebenen Manimi den Verrückten auf einer Müllhalde außerhalb Tokios zu beseitigen. So ganz ohne Probleme verläuft Ozakis und Manimis letzte gemeinsame Fahrt nicht ab, denn Ozaki verstirbt schon bevor die Beiden den Zielort erreichen. Auf der Suche nach einem Telefon fährt Manimi … Weiterlesen Gozu (Filmkritik)

Das Haus der Vergessenen (Filmkritik)

Ein heruntergekommenes Viertel irgendwo in den USA. Die Vermieter, ein Geschwisterpaar, denen das ganze Viertel gehört, möchte die Häuser abreißen und Bürokomplexe hochziehen. Darum kündigen sie die Mietverträge fristlos. Der kleine “Fool“ (so sein Spitzname), der gerade erst 13 geworden ist, wohnt mit seiner Familie in einem der Häuser. Seine Mutter ist schwer krank, und … Weiterlesen Das Haus der Vergessenen (Filmkritik)

Das Haus der Vergessenen (Mediabook Review)

Das Ghettokind Poindexter (Brandon Adams aus Michael Jacksons Moonwalker) geht auf Raubzug, um Geld für seine kranke Mutter zu besorgen. Mit zwei Einbrechern macht er sich auf ins schaurige Haus der reichen Robesons (dargestellt von dem famosen Twin PeaksPeaks-Paar Everett McGill und Wendy Robie) - und damit seinem Spitznamen "Fool" alle Ehre: Es entpuppt sich … Weiterlesen Das Haus der Vergessenen (Mediabook Review)

Good Morning Vietnam (Filmkritik)

Vietnamkrieg: Die US Army hat einen Teil Vietnams besetzt. Die größte Bedrohung geht von Vietkong aus. Die zweitgrößte von der Langeweile. Der Armystützpunkt hat einen eigenen Radiosender, der den GI’s die Zeit vertreiben soll. Doch das Programm ist mehr schlecht als recht. Das ändert sich als der DJ Adrian Cronauer auf den Stützpunkt versetzt wird. … Weiterlesen Good Morning Vietnam (Filmkritik)