Aus der Haut (Filmkritik)

Milan verbringt seine Zeit am Liebsten mit seinem besten Freund und Klassenkameraden Christoph. Als er eines Abends seinen Mut zusammennimmt und Christoph küsst, weist ihn dieser schockiert zurück. Milan betrinkt sich und steigt ins Auto seiner Eltern. Der folgende Unfall entpuppt sich als verzweifelter Selbstmordversuch. Während seine verzweifelten Eltern Rat und Beistand bei Freunden und … Weiterlesen Aus der Haut (Filmkritik)

Benny loves you (Filmkritik)

Spielzeugdesigner Jack lebt mit seinen 35 Jahren noch bei seinen Eltern. In seinem Kinderzimmer liegen noch allerhand Spielsachen aus der Jugend rum und auch sonst wird er von seinen Eltern rundherum verwöhnt. Als beide an seinem Geburtstag ums Leben kommen, entschließt sich Jack endlich, wenn auch monetär dazu gezwungen, in eine eigene Wohnung zu ziehen … Weiterlesen Benny loves you (Filmkritik)

Boarding School (Filmkritik)

Von Alpträumen geplagt wacht der junge Jacob oft schreiend auf. Dies wird schlimmer als seine Großmutter stirbt, von der der 13jährige fasziniert ist. Als ihn sein Stiefvater tanzend in Omas Kleider erwischt, wird der sensible Junge in ein Internet für Problemkinder gesteckt. Die Schule wird von einem fanatisch religiösen Paar geleitet und beheimatet ein paar … Weiterlesen Boarding School (Filmkritik)

Invasion vom Mars 1953 (Filmkritik)

Der kleine Hobbyastronom David beobachtet eines Nachts wie ein UFO hintern Grundstück seiner Eltern landet. Als Papa George nachschauen geht, verschwindet er spurlos. Kurz darauf steht er vor der Haustür und wirk etwas verändert. David bemerkt eine Wunde im Nacken seines Vaters. Also versucht David in der Stadt Hilfe zu finden, doch wer glaubt schon … Weiterlesen Invasion vom Mars 1953 (Filmkritik)

Ronal der Barbar (Filmkritik)

Einst wurde ein böser Dämon vom Helden Krull besiegt. Doch Krull wurde tödlich verwundet und vergoss sieben Tage lang Blut, das seine Söhne und Mitstreiter tranken. Fortan waren alle Barbaren unbesiegbar. Alle? Nun ja für den jungen Ronal reichte das Blut des Helden nicht mehr aus und so blieb er ein schlaksiger Schwächling. Eines schönen … Weiterlesen Ronal der Barbar (Filmkritik)

Found – Mein Bruder ist ein Serienkiller (Filmkritik)

Der junge Marty ist mitten in der Pubertät. Doch die Schwelle zum Erwachsenwerden ist nicht einfach. In der Schule wird er gemobbt und die angespannte Stimmung der Eltern seinem älteren Bruder gegenüber tun dem Teenager nicht gut. Doch eines Tages kommt er hinter das Geheimnis seines Bruders. Immer wieder findet er abgetrennte Köpfe im Steves … Weiterlesen Found – Mein Bruder ist ein Serienkiller (Filmkritik)

The Windmill Massacre (Filmkritik)

Jennifer ist von ihrer Vergangenheit in Australien davon gelaufen und landet in Holland. Doch der Neustart ist holprig und so ist sie auch in der neuen Wahlheimat auf der Flucht vor der Polizei. Durch Zufall landet sie in einem Sightseeing Bus, der die ländlichen Windmühlen ansteuert. Wie es der Zufall will, verreckt der Bus mitten … Weiterlesen The Windmill Massacre (Filmkritik)

Die glitzernden Garnelen (Filmkritik) 

Nachdem der Vize Schwimmweltmeister bei einem Interview mit einem  homophoben Kommentar schockierte, wird er von der empörten Kommission dazu verdonnert eine schwule Wasserballmannschaft zu trainieren und für die Gay Games in Kroatien vorzubereiten. Erst dann darf er wieder bei den Schwimmtournieren antreten. Doch das schein schwieriger zu sein als gedacht. Denn der Mannschaft geht es … Weiterlesen Die glitzernden Garnelen (Filmkritik) 

Damien – Omen 2 (Filmkritik)

Nach dem Tod seiner Eltern lebt Damien bei seinem Cousin Mark. Die beiden verstehen sich gut und besuchen gemeinsam eine Militärakademie, die von der Thorn Familie sehr gefördert wird. Die vermögende Politikerfamilie unterhält auch mehrere Firmen und ein Museum. Damien genießt seine Jugend, ohne zu wissen, dass er der Sohn des Teufels ist. Doch immer … Weiterlesen Damien – Omen 2 (Filmkritik)

Überleben in L.A. – Zahl für meinen Körper (Filmkritik)

Da es Brett mit seiner Stiefmutter nicht mehr aushält, haut er von zuhause ab. Er möchte zu seiner Großmutter ziehen. Doch leider geht es Oma nicht gut und sie wird demnächst in ein Altersheim übersiedeln. Da Omas Haus nun keine Option mehr ist, verschlägt es den Jungen nach Los Angeles, wo er eine Gruppe Jugendlicher … Weiterlesen Überleben in L.A. – Zahl für meinen Körper (Filmkritik)

The Texas Chainsaw Massacre (Filmkritik)

50 Jahre ist es her, als eine texanische Kannibalenfamilie aufflog, da eines ihrer Opfer entkommen konnte. Mittlerweile ist der Ort Harlow, wo sich jahrelange Schrecken zugetragen haben, fast ausgestorben. Leatherface konnte allerdings nie gefasst werden, und ist seit dem auch nicht mehr aufgetaucht. Eine Gruppe junger Investoren kauft die fast verlassene Stadt um sie zu … Weiterlesen The Texas Chainsaw Massacre (Filmkritik)

Wir – der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr (Filmkritik)

Eine Gruppe Jugendlicher aus gutem Hause verbringt einen unbescherten Sommer in einer kleinen, spießigen Stadt naher der Belgisch-Niederländischen Grenze. Kleine Spielereien, ungezwungener Sex und Alkohol sorgen für Stimmung. Aus Langeweile überlegen sie, wie sie am besten und schnellsten an Geld kommen, um den Sommer so richtig zu genießen. Also beschließt die Gruppe rund um Thomas, … Weiterlesen Wir – der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr (Filmkritik)

Das Omen (Filmkritik)

Als das Kind des US Botschafters Thorn bei der Geburt stirbt, entschließt er sich zu einer kurzfristigen Adoption eines Neugeborenen, dessen Mutter während der Geburt verstorben war. Er erzählt seiner Frau nichts davon uns lässt sie im Glauben Damien sei ihr Kind. Einige Jahre später übersiedelt die Familie nach London. Kurze Zeit später geschehen seltsame … Weiterlesen Das Omen (Filmkritik)

Wolfzeit (Filmkritik)

Als Anne und ihre Familie, mit genügend Vorräten um die drohende Krise durchzusitzen, in ihrem Ferienhaus ankommen, treffen sie dort eine geflüchtete Familie, die sich in das Haus eingenistet hat. Die Eindringlinge erschießen Annes Mann und jagen sie mit ihren beiden Kindern weg. Ihrer Vorräte und des Autos beraubt, von Nachbarn und Freunden abgewiesen, streifen … Weiterlesen Wolfzeit (Filmkritik)

Anthony 2 – Die Bestie kehrt zurück (Filmkritik)

Eine Familie zieht auf eine verlassene Farm irgendwo in der Einöde von Texas. Vor Jahrhunderten war dieses Land von Indianern bevölkert, die von den Weißen vertrieben wurden. Alte Flüche liegen seit dem über dem Flecken Erde. Es dauert nicht lange bis der Sohn des Hauses Bekanntschaft mit dem Bösen macht, doch glaubt ihm niemand und … Weiterlesen Anthony 2 – Die Bestie kehrt zurück (Filmkritik)

Limbo – Children of the Night (Filmkritik)

Die Reporterin Alicia erhält eine Einladung in ein Heim für schwer kranke Kinder. Da in letzter Zeit außergewöhnlich viele Kinder gestorben sind, soll sie über die Zustände des Heimes berichten. In der Einrichtung namens Limbo findet sie streng religiöse Krankenschwestern und Kinder, deren Krankheit sie empfindlich gegen Sonnenlicht macht. Nachts sind die Kinder aktiv, sorgen … Weiterlesen Limbo – Children of the Night (Filmkritik)

Pyewacket – Tödlicher Fluch (Filmkritik)

Das Leben eines Teenagers ist, zumindest aus Sicht des Teenagers, schwer. Die junge Leah trifft es besonders hart. Nach dem Tod ihres Vaters geht ihr die Mutter ständig auf die Nerven, und das Mädel wendet sich der Esoterik und dem Okkulten zu. Gleichgesinnte Freunde sind an ihrer Schule schnell gefunden, und so treffen sich die … Weiterlesen Pyewacket – Tödlicher Fluch (Filmkritik)

Matthias & Maxime (Filmkritik)

Seit Kindestagen an sind Matthias und Maxime beste Freunde. Doch nun sollen sich die Wege der beiden Ex-Studenten trennen. Matthias arbeitet als Anwalt und Maxime möchte ein, zwei Jahre in Australien verbringen. Doch bevor es losgeht, feinern sie noch mit ihren Freunden. Dabei überredet sie eine Freundin in ihrem Kurzfilm aufzutreten. Doch die Rolle verlangt … Weiterlesen Matthias & Maxime (Filmkritik)

The Outsiders (Filmkritik)

Mitte der 60er in einer amerikanischen Kleinstadt. Die Jugendlichen Johnny, Ponyboy und dessen Brüder Sodapop und Darrel sind Mitglieder einer Gang. Die so genannten Greasers bestehen aus Jungs der unteren Gesellschaftsschichten. Perspektivlos vertreiben sie sich ihre Zeit mit kleinen Gaunereien Kino und Mädchen. Alleried geraten sie mit den reichen Socs (Socials) aneinander, mit denen sie … Weiterlesen The Outsiders (Filmkritik)

Dramarama (Filmkritik)

1994, irgendwo in einem erzkatholischen Bundesstaat der USA. Gene und seine besten Schulfreunde veranstalten eine letzte Themenparty bevor sie getrennte Wege gehen werden. Dazu erscheinen sie als Charaktere aus Film und Literatur verkleidet und interagieren in ihren Rollen bei einem Mörder-Mystery Spiel. Sie stehen kurz vor einem neuen Lebensabschnitt, sprechen über die Zukunft und ihre … Weiterlesen Dramarama (Filmkritik)

Frankensteins Haus (Filmkritik)

Der inhaftierte Dr. Niemann ist von Frankensteins Arbeit fasziniert. Da er diese nachmachen wollte, wurde er verhaftet. Doch gelingt ihm die Flucht mitsamt seinem buckeligen Zellengenossen. Unterwegs übernehmen sie einen Gruselwanderzirkus und fahren nach Visaria. Zufällig erweckt er Graf Dracula zum Leben, der als Skelett Teil des Gruselzirkus ist. Dieser verpflichtet sich Dr. Niemann zu … Weiterlesen Frankensteins Haus (Filmkritik)

Frankenstein trifft den Wolfsmenschen (Filmkritik)

In einer Nacht und Nebel Aktion brechen zwei Grabräuber in die Gruft von Lawrence Talbot ein, der angeblich mit seinen Reichtümern bestattet worden sein soll. Das sollte sich schnell als eine ziemlich dumme Idee heraus stellen, denn der vermeintlich Tote schlummert nur friedlich in seinem Sarg. Wenig später findet ihn ein Polizist und bringt ihn … Weiterlesen Frankenstein trifft den Wolfsmenschen (Filmkritik)

Frankenstein kehrt wieder (Filmkritik)

Die Dorfgemeinschaft fürchtet sich nach dem Tod des Monsters noch immer, und auch der alte Ygor ist ihnen unheimlich. Also beschließen sie voller Zorn Frankensteins Schloss zu sprengen. Unwissend befreien sie das im Schwefelsumpf gefangene Monster. Ygor nimmt sich des verletzten Geschöpfes erneut an und bringt ihn zu Dr. Ludwig Frankenstein, einem Nachfahren des Erschaffers … Weiterlesen Frankenstein kehrt wieder (Filmkritik)

Frankensteins Sohn (Filmkritik)

Baron Wolf von Frankenstein erbt das alte Familienanwesen mitsamt den Ländereien und der Ortschaft Frankenstein. Jedoch wird er von der Bevölkerung nicht sehr freundlich empfangen, erinnern die sich doch alle noch an die Taten seines Vaters. Noch dazu hat der alte Frankenstein seinem Sohn auch die Aufzeichnungen seiner Forschung vermacht. Als Wolf seine Ländereien erkundet, … Weiterlesen Frankensteins Sohn (Filmkritik)

Frankensteins Braut (Filmkritik)

Eine stürmische Nacht, ein knisterndes Feuer und eine kleine aber illustre Gesellschaft rund um Mary Shelley, die ihr Werk rekapitulieren. Und da die gewittrige Nacht noch jung ist, spinnt Mary ihre Geschichte weiter. Frankenstein und das Monster haben den Brand der Mühle überlebt. Währens sich Frankenstein noch von seinen Blessuren erholt, spricht der wahnsinnige Dr. … Weiterlesen Frankensteins Braut (Filmkritik)