Christmas with a Crown – Ein Prinz zu Weihnachten (DVD Review)

Die erfolgsverwöhnte Cassie (Lisa Durupt) kehrt über die Weihnachtsfeiertage zurück in ihre Heimatstadt, um hier mit ihren Eltern das Fest zu feiern. Dort muss sie allerdings erschreckt feststellen, dass ihr geliebtes Winterfestival nicht mehr stattfindet. Als sie auch noch erfährt, dass die Buchhandlung ihres Vaters vor der Pleite steht, fasst sie einen Entschluss: Sie möchte die Tradition des Winterfestivals wiederaufleben lassen und somit auch die Buchhandlung retten. Ein fast aussichtloses Unterfangen, denn Weihnachten steht vor der Tür. Doch dann taucht aus dem Nichts ein schneidiger Fremder namens Nicolas auf und bietet seine Hilfe an. Kann Cassie dem gut aussehenden Fremden vertrauen? Denn noch ahnt sie nicht, dass es sich bei dem Mann um einen Prinzen handelt, der sich danach sehnt, die wahre Bedeutung von Weihnachten zu finden. Bald schon fliegen leidenschaftliche Funken. Wird das Weihnachtswunder geschehen und ein Zusammentreffen der beiden Herzen trotzdem bewerkstelligen?

Der verträumte Weihnachtsfilm über ein „Mädchen von nebenan“, das sich unsterblich in einen Mann verliebt, ohne zu ahnen, dass dieser ein Prinz ist. „Christmas with a Crown“ bietet eine ordentliche Portion Humor, viel Leidenschaft und Feuer, aber auch Romantik und zarte Gefühle, die eine bezaubernde Stimmung auf den Bildschirm zaubern. Eine willkommene Einstimmung auf die schönste Zeit des Jahres

Die magische Geschichte wird getragen von der schauspielerischen Leistung von Lisa Durupt, die bereits in „Heartland – Paradiese für Pferde“ für Herzklopfen sorgte. Mit Marus Rosner, bekannt aus „Arrow“, wird ein weiteres bekanntes Gesicht präsentiert. Ein märchenhafter Weihnachtsfilm mit sympathischen Darstellern, die dem Zuschauer schnell ans Herz wachsen – Ein Film für die ganze Familie!

Bild:

Die Bildqualität ist sehr gut. Es gibt kein nennenswertes Rauschen und grobe Defekte fallen auch nicht auf. Die Farben leuchten kräftig und sehen natürlich aus. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt, so gehen keine Details im Dunkeln unter. Auch kommt es im Schnee nicht zu Überstrahlungen. Die Schärfe ist im guten Mittel und unterliegt nur selten Schwankungen.

Bewertung: 4 von 5.

Ton:

  • Dolby Digital 5.1 Deutsch
  • Dolby Digital 5.1 Englisch

Auch der Ton ist gelungen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Die Rears spielen leise bei der Hintergrundmusik mit. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht von Hintergrundgeräuschen überlagert. Tondefekte fallen keine auf. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander.

Bewertung: 3.5 von 5.

Extras:

  • Bildergalerie
  • Trailer

Bewertung: 0.5 von 5.

Fazit:

Allzu neu ist die Geschichte nicht, doch wird sie mit Charme und einer Prise Humor erzählt. Die Charaktere sind sympathisch und harmonieren. Schade, dass Schloss Neuschwanstein nicht im Film vorkommt, obwohl es die Vorder- und Rückseite des Covers ziert.

Bewertung: 3.5 von 5.

Wir bedanken uns bei Cinemaids für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die DVD kaufen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s