Invasion vom Mars (Steelbook Review)

Keiner will dem jungen David glauben, als er von der nächtlichen Landung eines UFOs berichtet. Doch kurz darauf ist es bereits zu spät: Außerirdische Invasoren haben der Menschheit ihren Stachel injiziert und sie – äußerlich unverändert – zu willenlosen Marionetten werden lassen. Mit Hilfe von Schulpsychologin Linda Magnusson (Karen Black) und dem Militär dringt David bis zur unterirdischen Basis der Aliens vor. Ein aufopferungsvoller Kampf um die Zukunft der Erde beginnt …

Bild:

Das Bild wurde digital überarbeitet, deshalb fallen weder Defekte noch Staubkörner auf. Ein leichtes Rauschen fällt manchmal auf. Die Farben sind jedoch kräftig und sehen natürlich aus. Kontrast und Helligkeit sind gut aufeinander abgestimmt. So gehen bei dunklen Szenen keine Details verloren. Die Schärfe ist im guten Mittel und schwankt recht selten.

Bewertung: 4 von 5.

Ton:

  • DTS Stereo 2.0 Deutsch
  • DTS Stereo 2.0 Englisch

Auch der Ton kann überzeugen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus dem Center. Dabei sind die Dialoge immer gut verständlich und werden nicht durch Hintergrundgeräusche überlagert. Tondefekte gibt es keine. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander.

Bewertung: 4 von 5.

Extras:

  • Invasion vom Mars 1953 – US Fassung
  • Invasion vom Mars 1953 – Euro Fassung
  • Featurette „The Martians are coming“
  • Making of Featurette
  • Promo – Featurette
  • Interviews
  • Konzeptdesigns mit Kommentar von William Stout
  • Konzeptdesign-Galerie mit Kommentar von William Stout
  • Storyboards
  • Trailer

Das Bonusmaterial ist sehr umfangreich ausgefallen und gibt uns einen guten Einblick in die Entstehung des Films. Außerdem hat es auch das Original von 1953 auf die Blu-ray geschafft. Sehr interessant sind auch die Konzepte und Storyboards

Bewertung: 5 von 5.

Fazit:

Koch Media präsentiert Tobe Hoopers Si-Fi Remake in einem gelungenen Steelbook. Neben umfangreichem Bonusmaterial bekommen wir auch das Original des Films in zwei Fassungen.

Bewertung: 4 von 5.

Wir bedanken uns bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s