Supernova (Blu-ray Review)

Das Universum im 22. Jahrhundert ist grausam und düster. Um Leiden zu lindern, patrouilliert das Sanitätsschiff „Nightingale“ an den äußersten Grenzen der menschlichen Zivilisation. Als die sechsköpfige Besatzung einem Hilferuf folgt, beginnt für sie ein Flug in die Hölle… Nach einem beinahe missglückten Hyperraumsprung landet die Mannschaft im Gravitationsfeld eines gigantischen Sterns, der fast erloschen ist. Ein junger Mann kann gerade noch gerettet werden, doch bringt er ein schreckliches Geheimnis mit an Bord. Die größte Gefahr lauert jedoch im Stern selbst – bald ist sein Licht verglüht, und er wird als Supernova alles um sich herum mit in den Tod reißen! Für die Besatzung beginnt ein Kampf an vielen Fronten.

Bild:

Die Bildqualität ist gelungen. Die Farben leuchten kräftig und sehen sehr natürlich aus. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt, so gehen auch bei dunklen Szenen keine Details verloren. Ein leichtes Rauschen ist erkennbar, stört aber nicht. Grobe Defekte fallen nicht auf. Die Schärfe ist im guten Mittel. Gelegentlich schwankt sie etwas nach unten.

Bewertung: 4 von 5.

Ton:

  • DTS HD 5.1 Deutsch
  • DTS HS 5.1 Englisch

Der Ton ist sehr gut. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus allen Lautsprechern. Die Rears sind permanent beteiligt, so fühlen wir uns mittendrin. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Tondefekte fallen nicht auf. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander.

Bewertung: 4.5 von 5.

Extras:

  • Kinofassung
  • Vollbildfassung
  • Making of
  • gelöschte Szenen
  • Alternatives Ende
  • Trailer
  • Bildergalerie

Gleich in drei verschiedenen Fassungen können wir uns den Film ansehen. Beim halbstündigen Making of bekommen ein einen Einblick in die Entstehung und erfahren Interessantes über die Produktion. Weiters gibt’s ein alternatives Ende und gelöschte Szenen.

Bewertung: 4 von 5.

Fazit:

Koch Media bringt Si-Fi Fans Nachschub in einem gelungenen Steelbook. Supernova erzählt eine interessante Geschichte und stellt die Crew des Sanitätsschiffes nicht nur vor ein Problem. Die Spezialeffekte können sich auch durchaus sehen lassen.

Bewertung: 4 von 5.

Wir bedanken uns bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr das Steelbook kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s