Lansky – Der Pate von Las Vegas (Blu-ray Review)

Er ist der Mann hinter dem Mythos: Als Pate des berüchtigten Syndikats „Murder, Inc.“ leitet Meyer Lansky über Jahrzehnte hinweg die Geschicke der größten Mafia-Clans. Ob in den innersten Zirkeln des organisierten Verbrechens in New York oder in den Hinterzimmern der größten Casinos von Las Vegas – Lanskys Ehrgeiz und seine Skrupellosigkeit helfen ihm beim unaufhaltsamen Aufstieg vom einfachen Straßenganoven zum unbestrittenen Strippenzieher hinter den Kulissen. Im Ruhestand ist ihm das FBI auf den Fersen. Sie wollen an die 300 Millionen Dollar, die er im Laufe seiner Karriere beiseitegeschafft hat.

Oscar-Preisträger Harvey Keitel (THE IRISHMAN) geht mit einer phänomenalen Darbietung vollkommen in der Figur des legendären Paten auf, der mit viel vergossenem Blut und wenig Gewissen die Geschichte der US-amerikanischen Mafia entscheidend mitschrieb. Sam Worthington (AVATAR) steht ihm im epischen und harten Gangsterfilm zur Seite. Keitel, der auf eine lange Karriere zurückblicken kann, läuft als graue Eminenz des organisierten Verbrechens noch einmal zur Höchstform auf.

Bild:

Das Bild wird in dunklen aber natürlichen Farben präsentiert. Kontrast und Helligkeit sind dabei auch gut eingestellt, sodass keine Details im Dunkeln unter gehen. Ein leichtes Rauschen ist erkennbar, andere Defekte gibt es aber nicht. Die Schärfe ist im mittleren Bereich und schwankt leicht.

Bewertung: 3.5 von 5.

Ton:

  • DTS HD 5.1 Deutsch
  • DTS HD 5.1 Englisch

Der Ton ist gelungen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Dabei sind die Dialoge immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Tondefekte gibt es nicht. Die Rears spielen bei der Musik mit, so kann Raumklang entstehen. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander.

Bewertung: 4 von 5.

Extras:

  • Harvey Keitel Featurette
  • Jim Plannette Featurette
  • Making of
  • Trailer

Bei den Extras werden die beiden Personen vorgestellt und wir bekommen einen Einblick in die Entstehung des Films.

Bewertung: 3.5 von 5.

Fazit:

Ein überaus interessantes Portrait, das mit guten Darstellern und stimmungsvollen Gangster Noir Szenen überzeugen kann.

Bewertung: 4 von 5.

Wir bedanken uns bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die Blu-ray kaufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s