Espen und die Legende vom goldenen Schloss (Blu-ray Review)

Die beiden Bauernsöhne Per und Pål stehen unter Verdacht, das Königspaar vergiftet zu haben. Ihre einzige Hoffnung ist ihr Bruder Espen (Vebjørn Enger), der sich mit Prinzessin Kristin (Eili Harboe) auf die Suche nach dem sagenumwobenen Schloss Soria Moria macht, das aus purem Gold gebaut sein soll. Der Legende nach befindet sich dort ein Brunnen, der das Wasser des Lebens enthält – das einzige Heilmittel für den König und die Königin. Wenn Espen und Kristin scheitern, bedeutet das das Ende für die Brüder, das Königreich und vielleicht die ganze Welt.

Bild:

Wie schon beim ersten Teil ist die Bildqualität sehr gut. Die Farben strahlen kräftig und sehen dabei natürlich aus. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt, sodass keine Details im Dunkeln unter gehen. Es fällt kein nennenswertes Rauschen auf. Andere Defekte bleiben auch aus. Die Schärfe ist im oberen Mittel und schwankt recht selten.

Bewertung: 4 von 5.

Ton:

  • DTS HD 5.1 Deutsch
  • DTS HD 5.1 Norwegisch

Der Ton ist ebenfalls gelungen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Dabei kommt gelegentlich auch der Subwoofer zum Einsatz. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Tondefekte fallen keine auf. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander.

Bewertung: 4 von 5.

Extras:

  • Trailer

Als Bonus gibts Trailer.

Bewertung: 0.5 von 5.

Fazit:

Die spannende Geschichte um Espen und die Prinzessin wird im zweiten Teil gekonnt weiter erzählt. Dabei treffen wir bekannte und schrullige neue Charaktere.

Bewertung: 4 von 5.

Wir bedanken uns bei Entertainment Kombinat für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die Blu-ray kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s