Sea Fog (Blu-ray Review)

Kapitän Kang trifft eine folgenreiche Entscheidung. In finanzielle Schieflage geraten ist, willigt er ein, an Bord seines Schiffes Flüchtlinge zu schleusen. Auf dem offenen Meer gerät die Situation außer Kontrolle. Um seinen Fischkutter zu retten, erklärt sich der hoffnungslos verschuldete Kapitän Kang bereit, 25 illegale Einwanderer von China nach Korea zu schmuggeln. Das Unterfangen steht unter keinem guten Stern: Nur dem beherzten Einsatz des jungen Bootsmannes Dong-sik ist es zu verdanken, dass eine junge Frau gerade noch aus den Fluten gerettet werden kann.

Die Stimmung in der Mannschaft ist mies und kippt endgültig, als der Kutter in eine dichte Nebelbank gerät und Manövrieren unmöglich wird. Panik bricht aus, die Situation eskaliert, die Gewalt explodiert. Auch als Drehbuchautor und Produzent von „Sea Fog“ beweist Oscar-Gewinner Bong Joon Ho (Parasite), dass ihm in Sachen Spannung niemand etwas vormacht

Ein Survivalthriller und Katastrophenfilm zugleich, mit Actionszenen, die einem den Atem rauben. Kim Yoon-seok („The Yellow Sea“) legt eine Galavorstellung hin als Schiffskapitän am Rande des Wahnsinns, aber auch der koreanische Popstar Park Yu-chun – für diese Rolle mit Filmpreisen überhäuft – überzeugt als gute Seele an Bord eines Kutters auf dem Weg zur Hölle.

Bild:

Mit der Bildqualität kann man durchaus zufrieden sein. Bei dunklen Szenen fällt ein leichtes Rauschen auf, ansonsten gibt es keine Defekte. Die Farben sind eher dunkel gehalten, wirken aber sehr natürlich. Kontrast und Helligkeit sind gut abgestimmt, so gehen keine Details im Dunkeln unter. Die Schärfe ist im oberen Mittel und schwankt recht selten.

Bewertung: 4 von 5.

Ton:

  • DTS HD 5.1 Deutsch
  • DTS HD 5.1 Koreanisch

Der Ton ist ebenfalls gelungen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus allen Lautsprechern. Die Rears sind fleißig dabei und auch der Subwoofer meldet sich von Zeit zu Zeit. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Tondefekte fallen nicht auf. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander.

Bewertung: 4.5 von 5.

Extras:

  • Deleted Scenes
  • Die Geburt des Schiffs Jin Jun
  • Vorher/Nachher – VFX in Sea Fog
  • Featurette
  • Trailer

Die Extras bieten einen interessanten Einblick in die Entstehung des Films. Dabei kommen auch Cast und Crew zu Wort. Sie erzählen von ihrer Arbeit. Ein kleines Highlight ist der Bildvergleich mit den Spezialeffekten.

Bewertung: 4 von 5.

Fazit:

Sea Fog ist ein sehr gelungenes Drama, das vor allem durch seine Charakterzeichnung überzeugen kann. Die Komposition aus Bild und Ton ist sehr gelungen.

Bewertung: 4.5 von 5.

Wir bedanken uns bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die Blu-ray kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s