Rocco Schiavone: Der Kommissar und die Alpen – Staffel 1&2 (DVD Review)

Nach einem Vorfall wird Vicequestore Rocco Schiavone von Rom in die italienischen Alpen zwangsversetzt. Dort soll er mit seinem Team einen mysteriösen Mordfall lösen: Auf der Skipiste wurde eine Leiche gefunden. Überrollt von einer Pistenraupe sieht sie schlimm zugerichtet aus. Bei dem Opfer handelt es sich um den Sohn des Besitzers einer nahe gelegenen Skihütte, und Schiavone vermutet den Täter unter den Dorfbewohnern, die nicht so unschuldig und perfekt sind, wie sie nach außen vorgeben zu sein …

Kommissar Rocco Schiavone ist alles andere als das, was man einen vorbildlichen Polizisten nennen würde: Mit seiner sarkastischen Art und seinem launischen Temperament nimmt es der charismatische Römer nicht allzu genau mit dem Gesetz. Schiavone selbst lebt in einem imaginären Dialog mit seiner verstorbenen Frau Marina, und seine aktuelle Geliebte Nora fühlt sich nicht selten von ihm vernachlässigt.

ROCCO SCHIAVONE basiert auf einer Romanreihe von Bestsellerautor Antonio Manzini.

Die komplette erste und zweite Staffel der italienischen Krimi-Serie – mit zehn Folgen in Spielfilmlänge!

Bild:

Mit der Bildqualität kann man durchwegs zufrieden sein. Die Farben sind zwar etwas kühl gehalten, doch wirken sie natürlich. Ein leichtes Rauschen fällt nur recht selten auf. Andere Defekte gibt es nicht. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt, so gehen im Dunkeln keine Details verloren und bei den Szenen im Schnee überstrahlt nix. Die Schärfe ist im mittleren Bereich.

Bewertung: 3.5 von 5.

Ton:

  • Dolby Digital 5.1 Deutsch
  • Dolby Digital 5.1 Italienisch

Der Ton ist gelungen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Gelegentlich schaltet sich der Subwoofer dazu und bringt richtig Druck rein. Die Rears spielen leise bei der Hintergrundmusik mit. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Tondefekte fallen dabei nicht auf. Die italienische Tonspur ist etwas lauter.

Bewertung: 4 von 5.

Extras:

  • Making of
  • Trailer

Als Bonus gibts einen Einblick in die Entstehung der Serie und einige Trailer.

Bewertung: 1.5 von 5.

Fazit:

Polyband beschert uns gleich die ersten beiden Staffeln der Serie in einer Box. Die Serie wurde nach einer Romanvorlage gedreht und ist überaus interessant und gut erzählt. Die Folgen in Spielfilmlänge hängen zusammen und erzählen stets am Rande die Hintergrundgeschichte unseres Ermittlers.

Bewertung: 3.5 von 5.

Wir bedanken uns bei Polyband für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die DVD kaufen.

3 Kommentare zu „Rocco Schiavone: Der Kommissar und die Alpen – Staffel 1&2 (DVD Review)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s