Descendants 3 – Die Nachkommen (Filmkritik)

Als Mal weitere Kids von der Insel holen will, greift Hades die Barriere an und schockiert somit die Bewohner von Disneyland. Irgendwie kann mans ihm ja nicht verdenken. Und so beschließt Mal, die Barriere für immer zu schließen und die Leute dort versauern zu lassen, was für eine angehende Königin nicht gerade nobel ist.

Währenddessen überkommt Bens Exfreundin ein Anflug von bösem Größenwahn und sie sorgt für Chaos in Disneyland. Sie hat sich dabei just die Geburtstagsfeier von der Tochter der guten Fee ausgesucht um alle zu versteinern. Nun müssen unsere Helden und die Piraten zusammenarbeiten…

Kritik:

Kenny Ortega schließt am Vorgänger an und spinnt die Geschichte um die vier Nachkommen der Disney Bösewichter weiter. Erfreulicherweise gibts keine Änderungen beim Cast, allerdings gibts auch keine schauspielerischen Steigerungen. Wir merken, dass die Kids schön langsam erwachsen werden, aber das wars auch schon.

Die Geschichte ist etwas komplexer als beim Vorgänger, lässt uns aber auch nur an der Oberfläche kratzen. Dennoch wird wieder ein erwachsener Bösewicht eingeführt, der allerdings als Nebenrolle sehr im Hintergrund bleibt. Es geht ja schließlich um die junge Generation, die ihre Zeit wieder mit Tanzen und Singen verbringt. Das können sie mittlerweile recht gut.

Gelungen umgesetzt ist die Tatsache, dass gut und böse zusammenarbeiten, wobei so richtig böse bei den Filmen ja niemand ist. Allerdings läuft das nicht ohne Teeniedrama und Hetero-Lovestory Geschnulz ab. Drei unserer Vier Helden verkommen hier nun ganz zu Nebenrollen. Einige gute Handlungsansätze werden auch sofort wieder im Keim erstickt. Dennoch findet die Reihe hier nun ihren Happy Peppi Abschluss und alle sind glücklich. Naja fast.

Fazit:

Teil 3 macht da weiter, wo der Vorgänger aufgehört hat. Es gibt etwas mehr Innovation, doch das Grundrezept bleibt das Gleiche. Ob es eine weitere Fortsetzung geben wird, ist fraglich, nachdem Cameron Boyce kurz nach dem Dreh überraschend gestorben ist.

Bewertung: 2 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s