1994 – Willkommen in der Zweiten Republik (DVD Review)

Der fulminante Abschluss der großen italienischen Trilogie.

Nach dem Zusammenbruch der alten Regierung und damit der Ersten Republik steht Italien 1994 endgültig vor einem politischen Wechsel.
Silvio Berlusconi (Paolo Pierobon) und sein engster Zirkel, darunter Politberater und Werbeprofi Leonardo Notte (Stefano Accorsi) feiern ausgiebig den Gewinn der Parlamentswahlen. Ex-Fernsehstar Veronica Castello (Miriam Leone) hat nun einen Sitz im Abgeordnetenhaus, ihre Beziehung zu Leo verändert sich grundlegend und ist der Beginn ihres eigenen Machtstrebens.
Als die Mailänder Staatsanwaltschaft mit Di Pietro (Antonio Gerardi) gegen Berlusconis Unternehmen ermittelt, will der Ministerpräsident die Befugnisse der Justiz eindämmen. Und Populist Pietro Bosco (Guido Caprino) plant den Sturz der Regierung Berlusconi.

1994 ändert sich alles und doch nichts: Eine neue Republik entsteht.

Bild:

Die Bildqualität wieder ist sehr gelungen. Es gibt weder ein Rauschen, noch fallen andere Defekte auf. Die Farben sind kräftig und sehen sehr natürlich aus. Generell sind eher dunkle Farben präsent, was gut zur Stimmung der Serie passt. Kontrast und Helligkeit sind gut aufeinander abgestimmt, so gehen keine Details im Dunkeln verloren. Die Schärfe ist im oberen Mittel und schwankt recht selten.

Bewertung: 4 von 5.

Ton:

  • Dolby Digital 5.1 Deutsch
  • Dolby Digital 5.1 Italienisch

Auch der Ton kann überzeugen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Die Rears werden mit Musik und Effekten angespielt, so kann Raumklang entstehen. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander.

Bewertung: 4 von 5.

Extras:

  • Trailer

Ganze 37 Minuten Bonusmaterial haben es auf die Blu-ray geschafft. Dabei gibts einen interessanten Einblick in die Entstehung der Serie, sowie den separaten Soundtrack.

Bewertung: 0.5 von 5.

Fazit:

Die spannende italienische Politikserie geht in die finale Runde. Die beiden Vorgänger sollte man gesehen haben, da die Geschehnisse direkt anschließen und die Charaktere zusammenhängen. Thematisiert wird der Aufstieg und Fall Berlusconis.

Bewertung: 4 von 5.

Wir bedanken uns bei Polyband für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die DVD kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s