Vox Lux (Blu-ray Review)

Im Jahr 1999 überlebt die Schülerin Celeste den Albtraum eines Amoklaufs an ihrer Schule, der das ganze Land erschüttert. Mit einem Song beim anschließenden Gedenkgottesdienst bewegt sie die trauernde Nation und wird mit der Hilfe ihrer Schwester Eleanor und einem Talentmanager schnell zu einem aufstrebenden Popstar mit großer Zukunft in der Glitzerwelt. Doch nach ihrem kometenhaften Aufstieg muss Celeste erkennen, dass das Leben im Rampenlicht auch viele Schattenseiten hat.

Schonungslos provokant und zugleich berauschend entführt eine famose Natalie Portman in die bunte und fulminante aber auch gnadenlose Welt der Musikbranche. Zu den Songs von Ausnahmekünstlerin SIA glänzen an ihrer Seite u.a. Jude Law, Stacy Martin und Raffey Cassidy.

Bild:

Mit der Bildqualität kann man zufrieden sein. ein leichtes Rauschen fällt auf, stört aber nicht. Grobe Defekte gibt es nicht. Die Farben sind kräftig und eher dunkel gehalten. Sie wirken natürlich. Kontrast und Helligkeit harmonieren, es gehen keine Details im Dunkeln verloren. Die Schärfe ist im guten mittleren Bereich und schwankt nur ab und zu.

3,5/5

Ton:

  • DTS HD 5.1 Deutsch
  • DTS HD 5.1 Englisch

Der Ton kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Dabei sind auch die Dialoge immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Tondefekte gibt es nicht. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander. Die Rears werden mit Hintergrundgeräuschen und Musik angespielt. Auch der Subwoofer schaltet sich gelegentlich dazu.

4/5

Extras:

  • Interviews
  • Bildergalerie
  • Trailer

Als Bonus gibts zwei interessante Interviews und eine Bildergalerie. Trailer laufen schon beim Einlegen der Disk.

2,5/5

Fazit:

Vox Lux ist eine gelungene Mischung aus Glitzerkarriere und Traumabewältigung. Dabei prangert der Film die US Musikindustrie genauso an wie Schulmassaker. Unsere Protagonistin überzeugt durch ihr gutes Schauspiel, und der Film mit seiner Atmosphäre.

3,5/5

Wir bedanken uns bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s