Die Farbe aus dem All (Blu-ray Review)

Ein Meteoriten-Einschlag verwandelt das neue Zuhause von Nathan Gardner und seiner Familie in einen Alptraum aus schillernden Farben. Denn nicht nur die Pflanzenwelt ihres ländlichen Idylls beginnt sich unter dem Einfluss des außerirdischen Organismus zu verändern, auch die Tierwelt bleibt von Mutationen nicht verschont. Für die Gardners beginnt ein verzweifelter Kampf gegen das Ding aus einer anderen Welt und gegen den Wahnsinn, der in dessen Umfeld um sich greift …

Kult-Regisseur Richard Stanley (HARDWARE, DUST DEVIL) hat mit den Produzenten von MANDY und nach einer Vorlage von H. P. Lovecraft ein Science-Fiction- und Horror-Meisterwerk an der Schwelle zum Wahnsinn geschaffen. Mittendrin: Nicolas Cage in einer seiner besten Rollen, an dessen Seite es Kult-Star Tommy Chong und Joely Richardson (EVENT HORIZON) mit einer verheerenden Bedrohung aus dem All auf den Spuren der STRANGER THINGS zu tun bekommen.

Bild:

Die Bildqualität ist sehr gut. Es gibt nur ein sehr leichtes Rauschen, jedoch fallen andere Defekte nicht auf. Die Farben sind kräftig und wirken natürlich. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt, so gehen keine Details im Dunkeln unter. Die Schärfe ist im oberen Bereich und schwankt recht selten.

4/5

Ton:

  • DTS HD 5.1 Deutsch
  • DTS HD 5.1 Englisch

Der Ton ist auch gelungen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Dabei schaltet sich auch der Subwoofer zu und sorgt für Volumen. Die Rears spielen bei der Musik und den Umgebungseffekten mit. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Tondefekte fallen nicht auf. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander.

4,5/5

Extras:

  • Entfallene Szenen
  • Bildergalerie
  • Trailer

Als Bonus gibts einige Szenen die es nicht in den fertigen Film geschafft haben, sowie eine Bildergalerie und Trailer.

2/5

Fazit:

Die Farbe aus dem All ist eine interessante und durchaus gelungene Adaptierung einer H. P. Lovecraft Geschichte. Die beeindruckenden Aufnahmen der Natur in Kombination mit der passenden Musik sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Besonders das poetische Intro und Outro wissen zu gefallen. Die Effekte sind durchaus gelungen und auch recht blutig in Szene gesetzt. Auch die Darsteller machen ihre Sache gut.

4/5

Wir bedanken uns bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die Blu-ray kaufen.

7 Kommentare zu „Die Farbe aus dem All (Blu-ray Review)

      1. Leider ist es derzeit auch fraglich, wann die Kinos wieder aufmachen werden. Ich befürchte, vor Ende Mai wird das nichts werden.

        Liken

      2. wird länger dauern. und dann hoffen wir mal, dass alle wieder aufsperren können. denn ihre mieten laufen weiter und das werden sich einige nicht leisten können.

        Liken

      3. Das Ganze zieht noch einen wirtschlichen Teiluntergang mit sich. Ich tippe, dass wird sich leider nicht vollends vermeiden lassen.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s