Scary Movie 2 (Filmkritik)

Im Zuge eines Schulprojektes wählt Professor Oldman einige Studenten aus, die ein Wochenende im Hell Haus verbringen sollten. Seine Wahl fällt unter anderem auf Cindy und ihre Freunde, weil sie das Steven County Massaker überlebt hatten. Dort treffen sie zunächst auf Buttler Hanson und schließlich auf den Hausgeist….

Kritik:

So gut Teil 1 war, so katastrophal kackt die Fortsetzung ab. Die Wayans Brüder schicken ihre Stammcrew rund um Sidney und ihre Freunde ein weiteres Mal ins Rennen. Diesmal gehts um Geisterfilme, oder die allseits beliebten besessenen Puppen. Dabei hätte das Ganze ja durchaus Potential gehabt.

Wir finden uns in einem alten Herrenhaus ein. Es gibt eine interessante Geschichte zu erforschen. Doch schafft es der Film nicht, eine passende Atmosphäre aufzubauen. Im Gegenteil, diese wird durch unsägliche Dummheit ruiniert. Wayans setzt hier leider voll auf Fäkalhumor, seichte Sexwitze und die Diskreditierung Behinderter und anderer Randgruppen. Allen voran geht einem Buttler Hanson mit seiner verkrüppelten Hand so richtig aufn Arsch. Das ist einfach nicht lustig. Wenn der Typ mit der Hand im Essen rumstochert kommt einen das Kotzen.

Neben Horrorfilmen finden wir auch Anspielungen auf andere Genres, wie zum Beispiel „Drei Engel für Charlie“ oder “ Ey Mann, wo ist mein Auto“. Als Intro gibts eine Parodie zum „Exorzist“, die aber im weiteren Verlauf absolut keinen Einfluss mehr auf die Handlung nimmt, und eigentlich nur als Lückenfüller für das lasche Drehbuch dient. Also Auge mal Pi dauert der eigentliche Film dann grad mal eine Stunde. Mehr von dem Blödsinn hätten wir eh nicht gebraucht.

Einige Darsteller und Rollen aus dem ersten Teil sind wieder mit dabei. Als Gaststar fungiert diesmal Tim Curry als notgeiler Professor. Charakterentwicklung gibts natürlich auch keine. Sie spulen ihre Rollen ab und das wars.

Fazit:

Totaler Reinfall, unlustig und ein Qual zum Anschauen.

0/5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s