Giant Little Ones (Filmkritik)

Franky und Ballas sind seit sie denken können beste Freunde. In der Highschool sind sie im gleichen Schwimmer Team und nach der Schule verbringen sie Zeit zu viert mit ihren Freundinnen. An Frankys Geburtstag feiern die Jungs mit ihren Freunden und landen schließlich betrunken im Bett. Als Franky seinem Freund sexuell näher kommt, ändert dies alles. Ballas geht ihm aus dem Weg. In der Schule verbreitet sich die Geschichte rasend schnell und Franky wird zum Außenseiter.

Kritik:

Keith Behrman erzählt in seinem einfühlsamen Coming of Age Drama über Jugendliche, die sich über ihre Gefühle klar werden und schließlich herausfinden, was im Leben wirklich wichtig ist. Dabei nimmt er sich für seine Charaktere Zeit und geht komplex auf die verschiedenen Personen ein. Jeder hat eine Geschichte zu erzählen, im Verlauf des Films erfahren wir Hintergründe und lernen auch Nebenrollen besser kennen.

Behrman zeigt die Situation der Teenager. Sie werden ausgegrenzt, weil sie von der Norm abweichen, wobei heutzutage diese Norm nicht mehr so strikt da sein sollte. So wird auf schwule Mitschüler mit Ablehnung und Verachtung zugegangen. Plötzlich wird unser Hauptdarsteller in diese Außenseiterrolle gedrängt. Er erlebt wie grausam Jugendliche sein können. Und plötzlich hat er mehr Verständnis für seinen Vater, der vor ein paar Jahren zu seinem Freund gezogen ist.

Die Darsteller überzeugen in ihren Rollen und verleihen ihren Charakteren Authentität. Die Chemie zwischen ihnen passt, sie können Gefühle gut durch Mimik und Gestik zeigen. Unterlegt wird das Ganze stets von passender Musik und oft sprechen Bilder für sich.

Fazit:

Wir haben noch einen langen Weg vor uns, bis wir lieben können wen wir wollen, ohne dass es die anderen interessiert. Giant Little Ones porträtiert eine Jugend, die einerseits am richtigen Weg ist, aber andererseits noch immer in konservativen Rollenbildern steckt.

4/5

Wir bedanken uns bei Entertainment Kombinat GmbH für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die Blu-ray kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s