The Feed (DVD Review)

In naher Zukunft sind die Gehirne der Menschen direkt mit dem FEED verbunden. Jede Interaktion, jede Emotion, jede Erinnerung kann sofort geteilt werden. Tom und Kate sind ein junges Paar, das dieser Technologie widerstehen möchte. Denn Toms Vater hat den Feed erfunden und die Beziehung zu seiner Familie ist kompliziert. Als Psychologe arbeitet er mit Menschen zusammen, die nach dem Feed süchtig sind, was ihn sehr beunruhigt. Eines Tages geschieht etwas schreckliches und jemand oder etwas beginnt über den Feed auf die Gedanken der Menschen zuzugreifen. Toms Familie versucht, die Wahrheit über das Geschehen zu verbergen, doch Tom erkennt, dass er etwas dagegen unternehmen muss. Er tut alles, um seine Frau und seine kleine Tochter in Sicherheit zu bringen. Aber wie kann man der Gefahr entkommen, wenn die Gefahr in dir ist?

Bild:

Mit der Bildqualität kann man durchaus zufrieden sein. Ein leichtes Rauschen fällt eher bei dunklen Szenen auf, stört aber nicht. Andere Defekte gibt es nicht. Die Farben sind kräftig und wirken sehr natürlich. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt, es gehen keine Details im Dunkeln verloren. Zu Überstrahlungen kommt es nicht. Die Schärfe ist im oberen Mittel und schwankt nur ab und zu leicht nach unten.

4/5

Ton:

  • Dolby Digital 5.1 Deutsch
  • Dolby Digital 5.1 Englisch

Der Ton ist auch sehr gelungen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Auch die Rears werden mit Musik und Umgebungsgeräuschen angespielt. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Tondefekte gibt es keine. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich weder in Qualität, noch Lautstärke voneinander.

4,5/5

Extras:

Leider gibts keine Extras.

0/5

Fazit:

The Feed zeigt uns eine durchaus mögliche, aber sehr dystopische Zukunft. Die Menschheit vernetzt sich immer mehr, das Leben läuft immer mehr online ab. Dabei zeigt uns die Serie auch die Schattenseite und gesellschaftliches Ungleichgewicht. Überaus interessant und empfehlenswert.

4/5

Wir bedanken uns bei Polyband für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die DVD kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s