Airborne (Filmkritik)

Als Mitchells Eltern beruflich nach Australien reisen, schicken sie ihren Sohn vom sonnigen Kalifornien ins verschneite Cincinnati zu seiner Tante. Dort soll er das Schuljahr abschließen. Natürlich hat er es als Außenseiter dort nicht leicht und sein Cousin Wiley ist keine besondere Hilfe. Die Mädels stehen auf den Surferboy und die Hockey spielenden Jungs hassen ihn dafür.

Als er auch noch ein Eishockey Spiel versaut ist er fortan den Streichen seiner Mitschüler ausgesetzt. Als es dann Sommer wird, er Nikki immer näher kommt, werden auch die Probleme mit den Schulsportlern größer. Da kann nur noch ein Rollerbladeduell helfen….

Kritik:

Als in den frühen 90ern die Rollerbaldes bei den Jugendlichen immer beliebter wurde, fanden sie auch den Weg ins Fernsehen. Und so darf unser Hauptdarsteller Shane McDermott auch minutenlang, umherskaten, oder bissl surfen. Tja, viel mehr hat der Film auch nicht zu bieten. Außer vielleicht etwas 90er Charme, Modefauxpas und gut gewählte Musikuntermalung.

Wir haben hier ein klassisches Teenager TV Drama vor uns, wo pubertierende Jugendliche den Macho raus hängen lassen. Wobei sie sich dann eher mit Streichen begnügen, anstatt sich zu verprügeln. Naja, ist ja ein Film fürs Jugendfernsehen mit Fokus auf Sport. Und natürlich darf die Botschaft für die Kids nicht fehlen. Klar Vorurteile sind nie gut und das merken auch die Schüler im Film früher oder später.

Die Charaktere folgen ihren Klischees und sind recht abwechslungsreich vertreten. Ein paar Schmunzler hat Mitchells hyperhysterische Tanke auf der Seite. Die Schauspieler fallen nicht besonders auf. Sie bleiben ihren Rollen treu und spielen solide. Hier sehen wir auch Jack Black in einer seiner frühesten Rollen als Nebendarsteller.

Fazit:

Airborne hat auch nach all den Jahren nicht viel von seinem Charme eingebüßt. Kann man ihn heutzutage doch fast als Teenagerhommage an die Ära der Rollerblades ansehen.

2/5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s