Springflut – Staffel 2 (DVD Review)

Ein Jahr nach den dramatischen Erkenntnissen über ihre wahre Herkunft, kehrt Olivia Rönnings von einem Selbstfindungstrip aus Mexiko zurück. Als die angehende Polizistin am Haus des Zollbeamten Bengt Sahlmann vorbeikommt, fällt ihr dessen Tochter Sandra panisch in die Arme. Die 17-jährige hat ihren Vater erhängt vorgefunden. Schnell findet die Polizei heraus, dass es sich nicht um einen Selbstmord handelt – obwohl anfangs alles darauf hindeutete. Zur selben Zeit wird in Marseille eine blinde Frau brutal erstochen. Man weiß nicht viel über sie – nur dass sie in einem Zirkus ganz in der Nähe gearbeitet hat. Als Abbas el Fassi in einer französischen Zeitung ein Bild der ermordeten Frau sieht, erkennt er die Liebe seines Lebens wieder. Abbas beschließt nach Marseille zu fahren, um herauszufinden, was mit ihr passiert ist und bittet Tom Stilton ihm dabei zu helfen.

Zwei Fälle, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Zwei Morde, an deren Aufklärung Polizeianwärterin Olivia Rönning und der ehemalige Kriminalkommissar Tom Stilton ein jeweils ganz privates Interesse haben …

Bild:

Mit der Bildqualität kann man sehr zufrieden sein. Es gibt weder ein Rauschen, noch fallen andere Defekte auf. Die Farben sind etwas dunkel gehalten, wirken aber natürlich. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt, so gehen keine Details bei finsteren Szenen verloren.  Die Schärfe ist im oberen Mittel und unterliegt keinen Schwankungen.

4,5/5

Ton:

  • Dolby Digital 5.1 Deutsch
  • Dolby Digital 5.1 Schwedisch

Gleich vorweg ein großes Lob. Es war die richtige Entscheidung bei der deutschen Synchrofassung die Mehrsprachigkeit der Serie beizubehalten. So sprechen die Protagonisten neben deutsch auch noch englisch, französisch und arabisch. Die Dialoge sind immer gut verständlich und sie werden auch nicht überlagert. Die räumliche Aufteilung ist bemüht, wobei die vorderen Lautsprecher lauter sind. Die Rears spielen aber leise bei der Hintergrundmusik mit. Tondefekte fallen keine auf. Gelegentlich schaltet sich auch der Subwoofer dazu und gibt dem Ganzen ordentlich Volumen.

4/5

Extras:

Leider gibt es keine Extras.

0/5

Fazit:

Die spannende Serie geht in die zweite Runde und bietet wieder interessante, zusammenhängende und Länderübergreifende Fälle.

4/5

Wir bedanken uns bei Glücksstern PR für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die DVD kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s