Sugar Hill (Blu-ray Review)

Zwei Brüder und ihr unaufhaltsamer Aufstieg in der kriminellen Unterwelt von Harlem. Seit ihre Mutter an einer Überdosis gestorben ist und ihr drogensüchtiger Vater bei einer Schießerei schwer verwundet wurde, verfolgen die Brüder Roemello (Wesley Snipes) und Raynathan Skuggs (Michael Wright) nur ein Ziel: Ihre Eltern zu rächen und auf diesem Weg selbst an die Macht zu kommen. Aber es kann nur einen geben, der das Drogengeschäft und damit die Stadt kontrolliert. Weshalb Roemello und sein Bruder nicht nur ins Visier anderer Gangs geraten, sondern auch selbst zu Rivalen werden.

Zwei Jahre, nachdem er mit dem legendären NEW JACK CITY den ersten Teil seiner sogenannten „Harlem“-Trilogie abgeliefert hat, schrieb Barry Michael Cooper das Drehbuch für SUGAR HILL. Hier durfte kein Geringerer als Wesley Snipes (BLADE) in der Rolle eines schwarzen Paten maßgeblichen Einfluss auf das spätere Werk von Künstlern wie Jay-Z nehmen. Und so ein Crime-Epos anführen, dessen Inhalte zur Blaupause für die Hip Hop-Kultur der 90er werden sollten.

Bild:

Die Bildqualität ist sehr gelungen. Es gibt weder ein Rauschen, noch fallen andere Defekte auf. Die Farben leuchten kräftig und wirken sehr natürlich. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt. Es gehen keine Details im Dunkeln verloren. Die Rückblenden werden in schwarz/weiß präsentiert. Dabei verläuft die Grauabstufung fließend. Die Schärfe ist im oberen Bereich und schwankt recht selten.

4,5/5

Ton:

  • Stereo 2.0 Deutsch
  • Stereo 2.0 Englisch

Auch der Ton kann überzeugen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Dabei sind die Dialoge immer gut verständlich und werden nicht von Hintergrundgeräuschen überlagert. Tondefekte fallen nicht auf. Auch gibt es keine qualitativen Unterschiede zwischen den beiden Tonspuren.

4/5

Extras:

  • Vorwort
  • Audiokommentar
  • gelöschte Szenen
  • Featurette
  • Trailer

Beim Bonusmaterial richtet der Regisseur ein paar Worte an uns. Außerdem sehen wir eine kurze Vorstellung des Films und es gibt jede Menge gelöschte Szenen.

3/5

Fazit:

Sugar Hill ist ein gelungenes Gangster Drama, das viel Wert auf seine Charaktere und Geschichte legt. Filmfans erwartet eine dichte Atmosphäre, die mit gelungener Bild und Tonkomposition präsentiert wird.

4/5

Wir bedanken und bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die Blu-ray kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s