One Percent – Streets of Anarchy (Blu-ray Review)

Es heißt, 99 Prozent aller Biker seien rechtschaffene Bürger. Das restliche 1 Prozent besteht aus kriminellen Outlaws, die in Gangs organisiert nach ihren eigenen Regeln leben – so wie die „Copperheads“. Während Oberhaupt Knuck im Knast saß, modernisierte sein Ziehsohn Paddo die Strukturen des Motorradclubs – auch um seiner Freundin Katrina ein besseres Leben zu bieten. Als Paddo einen riskanten Deal mit einer verfeindeten Gang eingeht, sieht Knuck seine Machtposition gefährdet. Ein brutaler Zweikampf um den Thron der „Copperheads“ entbrennt, aus dem nur einer der Rocker als Sieger hervorgehen kann.

Die „Sons of Anarchy“ waren gestern, jetzt brettern die „Copperheads“ über die Straßen: Regisseur Stephen McCallum wirft einen harten und authentischen Blick auf die Biker-Szene, in der Loyalität als höchstes Gut gilt. Zwischen knatternden Motoren, knallharten Typen und bleihaltigen Shoot-outs schlittern Ryan Corr („Wolf Creek 2“), Abbey Lee („Mad Max: Fury Road“) und Matt Nable („Arrow“) in eine hochexplosive Spirale der Gewalt, aus dem es kein Entrinnen gibt. „1 %“ ist 100 % Adrenalin!

Bild:

Das Bild wird in eher dunklen Farben präsentiert, die aber sehr natürlich aussehen. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt, so gehen keine Details im Dunkeln verloren. Es gibt weder ein Rauschen, noch fallen andere Defekte auf. Die Schärfe ist im oberen Mittel und unterliegt nur selten Schwankungen.

4,5/5

Ton:

  • DTS HD 5.1 Deutsch
  • DTS HD 5.1 Englisch

Der Ton kommt mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern, Dabei konzentriert er sich eher auf den Center. Die Rears werden leise mit Hintergrundmusik angespielt. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Tondefekte fallen dabei nicht auf. Der englische Ton klingt etwas dunkler. Ansonsten unterscheiden sich die beiden nicht voneinander.

3,5/5

Extras:

  • Interviews
  • B-Roll
  • Trailer

Als Bonus gibts einen kurzen Einblick in die Entstehung des Films und bei den Interviews reden Cast und Crew über ihre Arbeit und die Charaktere im Film.

2/5

Fazit:

Wer Bikerfilme mag kann hier getrost einen Blick riskieren. One Percent wurde definitiv nicht für ein Mainstream Publikum gedreht und dreht sich um Freundschaft, Loyalität und Verrat. Die technische Umsetzung der Blu-ray ist gelungen.

3,5/5

Wir bedanken uns bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die Blu-ray kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s