Exiled (Mediabook Review)

Fünf Kindheitsfreunde wurden gemeinsam zu Gangstern, doch nun – 1988 in Macao – stehen sie auf verschiedenen Seiten des Kugelhagels: Blaze (Anthony Wong) und Fat (Lam Suet) sollen den Aussteiger Wu (Nick Cheung) töten, Tai (Francis Ng) und Cat (Roy Cheung) hingegen bekommen Wind davon und wollen die Tat verhindern. Doch die die alten Freundschaftsbande zu zerschneiden, ist nicht so einfach. Nach einer ersten Schießerei rauft sich das Quintett zusammen, um vor der finalen Konfrontation die Versorgung von Wus Familie sicherzustellen. Leichter gesagt als getan, wenn der dafür notwendige Mordauftrag die Liquidierung eines großen Gangsterbosses vorsieht…

Johnnie To, Regisseur solcher Preziosen wie FULLTIME KILLER (2001) und der beiden ELECTION-Gangsterdramen (2005 & 2006), inszenierte 2006 mit EXILED einen Actionthriller, der auf brillante Weise Motive des Heroic Bloodshed wie auch des Italowesterns aufgriff. Die ausgefeilt choreografierten Schießereien stehen Werken von John Woo oder Andrew Lau in nichts nach, und auch große Gefühle wie Freundschaft, Liebe, Trauer und Zorn kommen zu ihrem Recht. EXILED – das ist großes Hongkong-Actionkino in all seiner Magie.

Bild:

Die Bildqualität ist sehr gut. Es gibt weder ein Rauschen, noch fallen andere Defekte auf. Die Farben sind eher dunkel gehalten, wirken aber sehr natürlich. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt, so gehen keine Details in der Finsternis verloren. Zu Überstrahlungen kommt es auch nicht. Die Schärfe ist im oberen Mittel und unterliegt keinen Schwankungen.

4,5/5

Ton:

  • DTS HD 5.1 Deutsch
  • DTS HD 7.1 Kantonesisch

DER Ton kann ebenfalls überzeugen. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Der Subwoofer hat auch so Einiges zu tun und der Ton ist gut über die Satteliten verteilt. So entsteht Raumklang. Die kantonesische Tonspur ist etwas wuchtiger. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Tondefekte fallen keine auf.

5/5

Extras:

  • Intervierws
  • Mini-Features
  • Behind the Scenes
  • Trailer
  • Bildergalerie

Als Bonus gibt es in mehreren Features einen guten Einblick in die Entstehung des Films. Außerdem sind zwei interessante Interviews mit dabei. Eine Bildergalerie und Trailer runden die Extras ab.

4/5

Fazit:

Exiled ist ein stylischer Gangsterfilm aus Hong Kong, der Genregrößen wie die A better Tomorrow Trilogie nicht scheuen braucht. Bild und Score harmonieren perfekt und verleihen dem Film eine gelungene Atmosphäre. Die Action ist gut in Szene gesetzt und es gibt auch einige witzige Momente. Die Charaktere sind allesamt recht sympathisch dargestellt. Koch Media präsentiert den Film zusammen mit der DVD Version in einem schönen Mediabook.

4,5/5

Wir bedanken uns bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr das Mediabook kaufen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s