Santa Sangre (Mediabook Review)

Die Kindheit in einem mexikanischen Zirkus endet für den angehenden Magier Fenix in einem wahren Albtraum: Nachdem sein messerwerfender Vater der religiös eifernden Mutter beide Arme abgetrennt hat, richtet er sich vor den Augen seines Sohnes selbst. Der junge Fenix landet daraufhin schwer traumatisiert in einer Nervenheilanstalt. Erst als Jahre später seine Mutter wieder auftaucht, gelingt ihm als Erwachsener die Flucht – als Instrument der Rache für die entstellte Frau, in deren Namen Fenix nun zahllose blutige Morde zu verüben hat. Kann die taubstumme Alma ihn auf den rechten Pfad zurückführen?

Was der chilenische Regievisionär Alejandro Jodorowsky („El Topo“) auch anfasst, es gerät ihm zum visuell eindrucksvollen Meisterwerk. So auch der ödipal aufgeladene Psycho-Horror von „Santa Sangre“, der seit seiner Weltpremiere in Cannes 1989 als einer der ungewöhnlichsten und besten Horrorfilme aller Zeiten gefeiert wird. Produziert von Dario Argentos kleinem Bruder Claudio, hat der verstörende Trip auch nach 30 Jahren nichts von seiner surrealen Kraft eingebüßt. Weshalb Koch Films dem Klassiker mit dieser Sonderedition endlich die überfällige Ehrung zuteilwerden lässt: Auf DVD, Blu-ray und ausgestattet mit umfangreichem Bonusmaterial.

Bild:

Dank der digitalen Überarbeitung konnte Koch Media noch Einiges aus der Bildqualität raus holen. So leuchten die Farben satt und kräftig. Auch die Schwarzwerte passen dabei. Die Farben sehen sehr natürlich aus. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt, es gehen keine Details bei dunklen Szenen, wie zum Beispiel am Friedhof, verloren. Die Schärfe wurde erhöht, damit einhergehend kommt es zu einem leichten Rauschen, welches aber eher bei hellen Flächen auftritt. Andere Defekte fallen keine auf.

4,5/5

Ton:

  • Stereo 2.0 Deutsch
  • Stereo 2.0 Englisch
  • Dolby Digital 5.1 Englisch

Auch der Ton kann überzeugen. Er kommt klar und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus dem Center. Bei der englischen 5.1 Spur werden die Satteliten auch leise angespielt. Die Dialoge und Gesänge sind immer gut verständlich und werden nicht von Hintergrundgeräuschen überlagert. Die englische Stereospur ist etwas lauter als die deutsche, qualitative Unterschiede gibt es nicht. Auch fallen keine Tondefekte auf.

4,5/5

Extras:

  • Trailer
  • Audiokommentar
  • Doku
  • Featurette
  • geschnittene Szene mit Regiekommentar
  • Soundtrack-CD
  • Bildergalerie

Bei der Ausstattung und dem Bonusmaterial hat sich Koch Media wieder Mal nicht lumpen lassen. So wird dem Klassiker nach 30 Jahren endlich eine würdige Sonderedition zuteil. Gleich 5 Discs finden im gut verarbeiteten Mediabook platz. Neben Film- DVD und Blu-ray gibt es eine eigene DVD voll mit Bonusmaterial und sogar eine Soundtrack CD.
Bei den Extras gibts dann einen Einblick in die Entstehung des Films, geschnittenen Szenen und einen interessanten Audiokommentar.

5/5

Fazit:

Meisterregisseur Alejandro Jodorowsky schuf mit Santa Sangre wieder ein surreales Werk voll Symbolik, Bildsprache, Absurditäten, Blut und Gewalt. Fans des Regisseurs kommen hierbei voll auf ihre Kosten. Und dank Koch Media bekommt der Film nun endlich eine Würdige Auswertung.

5/5

Wir bedanken uns bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr das Mediabook kaufen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s