Follow the Money – Staffel 2 (DVD Review)

Eine Geschichte über Spekulanten, Betrüger und Verbrecher die – getrieben von Geld, Gier und Macht – auf ihrer Jagd nach Reichtum vor nichts zurückschrecken. Auch nicht vor Mord.
Die erste Staffel zeigte uns die betrügerischen Machenschaften des Energiekonzerns Energreen. Die Zweite führt uns an die Quelle des Geldes, zu den Banken.

Nach 18 Monaten wird die junge Juristin Claudia vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen und wagt nach ihrer Freilassung einen Neubeginn. Die Ermittler Mads und Alf von der Wirtschaftskripo haben die Geschehnisse rund um den Energiekonzern Energreen nicht vergessen und behalten Claudia im Auge. Die Ermittler hoffen noch immer auf die Verhaftung von Sander, dem CEO, der spurlos verschwunden ist. Auch Knud Christensen ist den Ermittlern ein Dorn im Auge, da dieser nie für seine Machenschaften in Rechenschaft gezogen wurde und sich weiterhin wie eine unsichtbare Krake ausbreitet… Ein scheinbar unbedeutender Fall über eine kleine Tischlerei, die unter mysteriösen Umständen bankrottgegangen ist, erregt Mads Aufmerksamkeit – und schon bald findet er sich in einem Geflecht aus Geldgier, Lügen und mangelnder Selbstkontrolle wieder, in dem auch eine der größten Banken des Landes involviert scheint…

Follow The Money zeigt, wie aktuell, relevant und mörderisch spannend Wirtschaftskriminalität sein kann.

Bild:

Das Bild wird in eher kühlen, aber doch natürlich aussehenden Farben präsentiert. Kontrast und Helligkeit sind dabei gut eingestellt, es gehen keine Details im Dunkeln verloren. Auch bei hellen Szenen kommen keine Überstrahlungen vor. Es gibt kein störendes Rauschen und andere Defekte fallen auch nicht auf. Die Schärfe ist im oberen Mittel und unterliegt nur selten Schwanungen.

4,5/5

Ton:

  • Dolby Digital 5.1 Deutsch

Der Ton kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Dabei spielen die Rears auch brav bei der Hintergrundmusik und einigen Effekten mit. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Leider hat es die Originaltonspur nicht mit auf die DVD geschafft.

4/5

Extras:

Leider gibt es keine Extras.

0/5

Fazit:

Spannend geht der Wirtschaftskrimi in die zweite Runde und spinnt die Handlung gekonnt weiter. Die Charaktere werden gekonnt entwickelt und ihnen wird ausreichend Zeit gewidmet.

4/5

Wir bedanken uns bei Glücksstern PR für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die DVD kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s