Hellraiser 3 – Hell on Earth (Filmkritik)

Als die Reporterin Joey Summerskill nach einer erfolglosen Reportage im Krankenhaus gerade ihre Zelte abbauen will, wird ein schwer verletzter Mann eingeliefert. Ketten stecken in seiner Haut und zerreißen ihn förmlich. Joeys Neugierde wurde geweckt und sie versucht Kontakt zu der jungen Frau aufzunehmen, die den Mann ins Krankenhaus brachte. Von ihr erfährt sie von … Weiterlesen Hellraiser 3 – Hell on Earth (Filmkritik)

Werbeanzeigen

Hellbound – Hellraiser 2 (Filmkritik)

Kirsty findet sich nach den schrecklichen Vorfällen, rund um ihre Familie, in einem Sanatorium wieder. Von Alpträumen und Visionen geplagt, berichtet sie Dr. Channard von ihren Erlebnissen. Dieser ist schon seit Jahren in dem Bann des Mythos um den Würfel und die Zenobiten gefangen, und findet durch Kirstys Geschichte einen Ansporn weiter zu forschen. Dazu … Weiterlesen Hellbound – Hellraiser 2 (Filmkritik)

Hellraiser (Filmkritik)

Der Draufgänger Frank Cotton ersteht im Nahen Osten einen magischen Würfel, der ihm ungeahnte sexuelle Gelüste verspricht. Wieder zuhause testet Frank den Würfel, und öffnet mit diesem das Tor in eine andere Dimension, und macht somit die Zenobiten auf ihn aufmerksam. Diese erscheinen in Form von Dämonen, und demonstrieren Frank ihre Empfindung von Lust. Dabei … Weiterlesen Hellraiser (Filmkritik)

Filmserie: Halloween

Der Produzent Irwin Yablans und Geldgeber Mustapha Akkad sahen auf dem Mailänder Filmfest 1976 John Carpenters Film “Assault“ und waren sofort von seiner Regiearbeit begeistert. Und so boten sie ihm an, einen Slasherfilm über einen Babysittermörder zu drehen. Und so arbeiteten Carpenter und Debra Hill ein Drehbuch aus. Mit Donald Pleasence war auch ein bekannter … Weiterlesen Filmserie: Halloween

Halloween Resurrection (Filmkritik)

Nachdem Laurie Strode vor einigen Jahren dachte, ihren Bruder endgültig getötet zu haben, musste sie feststellen, dass sie den Falschen erwischt hatte. Michael Meyers konnte sich mit einem Trick davonschleichen. Seit dem fristet sie ihre Tage im Hochsicherheitstrakt einer Irrenanstalt. Sie weiß, dass Michael sie kriegen wird. Und während er seiner Schwester nachjagt, plant ein … Weiterlesen Halloween Resurrection (Filmkritik)

Halloween 6 – Der Fluch des Michael Meyers (Filmkritik)

Sechs Jahre ist es her, seit Michael Meyers ein Massaker bei einer Halloweenparty in Haddonfield anrichtete. Seit dem gelten er, sowie seine Nichte Jamie als tot. In Haddonfield ist die Situation weiterhin angespannt. Niemand traut sich seit dem an Halloween auf die Straße. Daher plant Tim Strode mit seiner Freundin Halloween zurück nach Haddonfield zu … Weiterlesen Halloween 6 – Der Fluch des Michael Meyers (Filmkritik)

Halloween 5 – Die Rache des Michael Meyers (Filmkritik)

Als Michael Meyers an Halloween von Kugeln durchlöchert in den Brunnen stürzte, waren die Leute in Haddonfield beruhigt. Das normale Leben konnte wieder seinen Lauf nehmen. Aber nicht für alle. Die kleine Jamie erlitt in jener Nacht einen Schock. Sie hat aufgehört zu sprechen, und wird von Alpträumen geplagt. Sie steht in der Kinderklinik unter … Weiterlesen Halloween 5 – Die Rache des Michael Meyers (Filmkritik)

Halloween 4 – Michael Meyers kehrt zurück (Filmkritik)

Vor zehn Jahren erlebte die junge Laurie Strode eine Nacht des Grauens. Ein wahnsinniger Killer verfolgte sie unnachgiebig. Er kannte nur ein Ziel. Er wollte beenden, was er 15 Jahre vor jener Nacht begonnen hatte: die Auslöschung seiner Familie. Im letzten Moment wurde er von Dr. Loomis mit einer Gasexplosion im Krankenhaus aufgehalten. Doch Meyers … Weiterlesen Halloween 4 – Michael Meyers kehrt zurück (Filmkritik)

Halloween 3 – Season of the Witch (Filmkritik)

Ein Mann wird verfolgt. Er kann sich bei einer Tankstelle verstecken, sackt dort aber zu Boden. Der Tankwart führt ihn ins Spital. Kurz darauf wird er von einem Unbekannten ermordet. Dieser zündet sich in seinem Auto am Parkplatz an. Dies wirft einige Fragen bei seinem behandelnden Arzt und der Tochter des Opfers auf. Gemeinsam beschließen … Weiterlesen Halloween 3 – Season of the Witch (Filmkritik)

Halloween 2 – Das Grauen kehrt zurück (Filmkritik)

Für die junge Laurie Strode ist die Nacht des Grauens noch lange nicht überstanden. Während sie auf dem Weg ins Krankenhaus ist, macht sich Dr. Loomis weiterhin auf de Suche nach Michael Meyers, der die Schüsse, sowie den Sturz überlebt hat. Mittlerweile hat sich auch der Rundfunk eingeschaltet und berichtet vor Ort. Während sich Laurie … Weiterlesen Halloween 2 – Das Grauen kehrt zurück (Filmkritik)

Halloween – Die Nacht des Grauens (Filmkritik)

Nachdem der kleine Michael seine Schwester in der Halloweennacht getötet hatte, wurde er in ein Sanatorium eingeliefert. 15 Jahre fristete er dort wortlos sein Dasein. Niemand konnte zu ihm durchdringen. Um so mehr besorgt ist sein behandelnder Arzt, als Michael verlegt werden soll. Es kommt, wie es kommen muss, Michael gelingt die Flucht. Und er … Weiterlesen Halloween – Die Nacht des Grauens (Filmkritik)

Hatchet (Filmkritik)

Nachdem Ben von seiner Freundin verlassen wurde, versucht er seine Schmerzen mit ein paar Freunden beim Mardi Gras in New Orleans runterzuspülen. Da ihn die Stimmung aber nicht mitreißen kann, beschließt er eine Bootsfahrt auf den Sümpfen zu buchen. Sein bester Freund Marcus begleitet ihn widerwillig. Mit einer bunt zusammen gewürfelten Reisegesellschaft geht es bereits … Weiterlesen Hatchet (Filmkritik)

Harry Potter und der Orden des Phönix (Filmkritk)

Ein ruhiger Spielplatz irgendwo in England. Harry sitzt auf einer Schaukel. Da taucht eine Schar Teenager auf. Ihr Rädelsführer, Harrys Cousin Dudley beginnt den jungen Zauberer zu ärgern. Zorn erstarkt in Harrys Gemüt, doch bevor er Dudley was antun kann ziehen dunkel Wolken auf. Es wird kalt und beginnt zu regnen. Harry ahnt, was auf … Weiterlesen Harry Potter und der Orden des Phönix (Filmkritk)

Hänsel und Gretel – Hexenjäger (Filmkritik)

Es waren einmal, vor langer Zeit, zwei Geschwister. Diese wurden von ihren Eltern in einem dunklen Wald ausgesetzt. Sie irrten verängstigt umher, bis sie auf ein kleines Häuschen stießen. Dieses war aus Süßigkeiten gemacht. Sie konnten nicht widerstehen, und begannen von dem Haus zu essen. Plötzlich öffnete sich die Tür und die beiden Kinder traten … Weiterlesen Hänsel und Gretel – Hexenjäger (Filmkritik)

Gozu (Filmkritik)

Da der Yakuza Ozaki immer mehr seinen Verstand verliert, beauftragt der Boss Ozakis Untergebenen Manimi den Verrückten auf einer Müllhalde außerhalb Tokios zu beseitigen. So ganz ohne Probleme verläuft Ozakis und Manimis letzte gemeinsame Fahrt nicht ab, denn Ozaki verstirbt schon bevor die Beiden den Zielort erreichen. Auf der Suche nach einem Telefon fährt Manimi … Weiterlesen Gozu (Filmkritik)

Das Haus der Vergessenen (Filmkritik)

Ein heruntergekommenes Viertel irgendwo in den USA. Die Vermieter, ein Geschwisterpaar, denen das ganze Viertel gehört, möchte die Häuser abreißen und Bürokomplexe hochziehen. Darum kündigen sie die Mietverträge fristlos. Der kleine “Fool“ (so sein Spitzname), der gerade erst 13 geworden ist, wohnt mit seiner Familie in einem der Häuser. Seine Mutter ist schwer krank, und … Weiterlesen Das Haus der Vergessenen (Filmkritik)

Das Haus der Vergessenen (Mediabook Review)

Das Ghettokind Poindexter (Brandon Adams aus Michael Jacksons Moonwalker) geht auf Raubzug, um Geld für seine kranke Mutter zu besorgen. Mit zwei Einbrechern macht er sich auf ins schaurige Haus der reichen Robesons (dargestellt von dem famosen Twin PeaksPeaks-Paar Everett McGill und Wendy Robie) - und damit seinem Spitznamen "Fool" alle Ehre: Es entpuppt sich … Weiterlesen Das Haus der Vergessenen (Mediabook Review)

Good Morning Vietnam (Filmkritik)

Vietnamkrieg: Die US Army hat einen Teil Vietnams besetzt. Die größte Bedrohung geht von Vietkong aus. Die zweitgrößte von der Langeweile. Der Armystützpunkt hat einen eigenen Radiosender, der den GI’s die Zeit vertreiben soll. Doch das Programm ist mehr schlecht als recht. Das ändert sich als der DJ Adrian Cronauer auf den Stützpunkt versetzt wird. … Weiterlesen Good Morning Vietnam (Filmkritik)

Ghost Rider (Filmkritik)

Der 17 jährige Johnny Blaze ist, wie auch sein Vater, Motorradstuntfahrer auf einem Jahrmarkt. Da sein Vater schwer krank ist, schließt Johnny einen Packt mit dem Teufel (Peter Fonda). Dieser soll seinen Vater vom Lungenkrebs befreien, und im Gegenzug bekommt er Johnnys Seele. Gesagt, getan. Doch Mephistopheles wäre nicht der Leibhaftige, wenn er es Johnny … Weiterlesen Ghost Rider (Filmkritik)

Genghis Khan – To the Ends of the Earth and Sea (Filmkritik)

1161: Der Stamm der Mongghol überfällt die gegnerischen Merkiten und raubt die Frau des Stammesführers. Sie wird nun zur Hauptfrau des hiesigen Anführers und gebärt ihm kurze Zeit später einen Sohn. Obwohl sein Vater weiß, dass der Junge nicht von ihm abstammt, sondern merkitisches Blut in seinen Adern fließt, nimmt er ihn wie sein Eigen … Weiterlesen Genghis Khan – To the Ends of the Earth and Sea (Filmkritik)