Echoes – Stimmen aus der Zwischenwelt (Filmkritik)

Tom (Kevin Bacon), Maggie und Sohn Jake sind eine glückliche Familie. Sie haben ein Haus gemietet. Maggies Schwester Lisa ist sehr am Paranormalen interessiert. Sie hypnotisiert Tom, und öffnet somit eine Tür in seinem Geist, dass er empfänglicher für seine Umwelt wird.

Von da an plagen in Visionen. Er hat Vorahnungen, und sieht einen Geist. Samanta, ein junges Mädchen, das vor einigen Monaten verschwunden ist. Sie bittet ihm, ihr zu helfen.Doch Tom wird dadurch immer verrücktet. Auch sein Sohn Jake kann Tote sehen, und mit ihnen sprechen. Doch er will es seiner Mutter nicht sagen, da sie sonst Angst bekommt.

Tom geht nicht mehr zur Arbeit. Maggi macht sich Sorgen. Bei einem Sparziergang mit Jake trifft sie Neil. Auch er hat diese Begabung. Er rät ihr, dass Tom der Bitte des Geistes Folge leisten muss, da dieser sonst böse wird. Tom lässt sich in der Zwischenzeit noch einmal hypnotisieren. Er möchte die Visionen wieder loswerden. Doch Samanta weiß das zu verhindern. Wieder zuhause, beginnt Tom im Garten zu graben…

Kritik:

Ein Mysterythriller mit Anlehnung an “The 6. Sence“ Der Regisseur war bemüht, den Geist gruselig in Szene zu setzen, jedoch ist es ihm nicht ganz gelungen. Samanta wird zuviel beleuchtet. Vergleicht man sie mit Geistern aus “Ring“, oder “The Grudge“ kann sie nicht ganz mithalten. Trotzdem wird Spannung aufgebaut.

Die Story ist nicht neu, aber durchwegs interessant. Bis zum Schluss bleibt geheim, wie Samanta ums Leben kam. Die Schauspieler machen ihre Sache ordentlich. Kevin Bacon spielt die Facetten des Verrücktwerdens ausgezeichnet, inkl. Wutanfall. Auch die Darstellerin der Maggi ist eine gute Besetzung für die verzweifelte Mutter und Ehefrau.

Fazit:

Spannender Thriller, mit guten Schauspielern, jedoch den Geist hätte man mystischer gestalten können.

3,5/5

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s