Die Brücke – Staffel 4 (Blu-ray Review)

Am Fuße der Brücke wird eine zu Tode gesteinigte Frau gefunden. Es handelt sich um Margrethe Thormod, die Generaldirektorin der Migrationsagentur in Kopenhagen, die kürzlich in den Skandal um eine Deportation verwickelt war. Gemeinsam mit seinem dänischen Kollegen, Jonas Mandrup, nimmt Henrik Sabroe eine Aktivistengruppe namens Roter Oktober ins Visier. Aber gibt es einen noch düstereren Plan aufzudecken?
Auch privat steht Henrik vor großen Herausforderungen: Noch immer sucht er verzweifelt nach seinen Kindern, und er vermisst seine Kollegin und Freundin Saga Norén, die wegen des Mordes an ihrer Mutter verhaftet wurde. Kann sie ihm dennoch helfen, den neuen Fall zu lösen?
In der letzten Staffel leiden Henrik und Saga beide auf persönlicher Ebene. Ihre besondere Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, und wieder einmal holen Ereignisse aus der Vergangenheit sie ein. Am Ende wird für Saga und Henrik nichts mehr so sein, wie es war…

Bild:

Die Bildqualität ist wie bei den vorherigen Staffeln sehr gut geworden. Es gibt weder ein Rauschen, noch fallen andere Defekte auf. Die Farben sind kräftig und sehen dabei sehr natürlich aus. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt, so gehen keine Details bei dunklen Szenen verloren. Die Schwarzwerte sind gut. Überstrahlungen gibt es bei hellen Szenen auch nicht. Die Schärfe ist im oberen Mittel und unterliegt keinen Schwankungen.

4/5

Ton:

  • DTS HD 5.1 Deutsch
  • DTS HD 5.1 Dänisch/Schwedisch

Wie auch bei den vorherigen Staffeln ist die Originalspur mehrsprachig. Je nachdem ob sich die Handlung in Schweden oder Dänemark abspielt wird die jeweilige Sprache gesprochen. Dies geht leider bei der deutschen Synchronisation verloren. Nichtsdestotrotz sind die Dialoge immer gut verständlich. Der Ton ist im Allgemeinen sehr gut. Er kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den Lautsprechern. Die Rears spielen bei der Musik und den Umgebungsgeräuschen mit, sodass Raumklang entsteht. Tondefekte fallen keine auf.

4,5/5

Extras:

  • Interviews

Als Bonus gibt es ein paar interessante Interviews.

1/5

Fazit:

Nun geht auch diese spannende Krimiserie in die letzte Runde. Die Geschichte der Charaktere wird weiter erzählt und es gibt wieder einen spannenden Kriminalfall, der abermals immer weitere Kreise zieht.

4/5

Wir bedanken uns bei Glücksstern PR für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die Blu-ray kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s