The Hamiltons (DVD Review)

Die Hamiltons – das ist eine nach außen hin ganz normale Familie, die gerade in ihre neue Heimat in Nord-Kalifornien gezogen ist. Sie bringen sich in die Gesellschaft ein, besuchen Versammlungen und respektieren ihre Nachbarn – bis sie sie töten. Als Francis, der jüngste und sensibelste Spross, im Rahmen eines Projekts seine Familie filmen soll, ist das große Geheimnis der Hamiltons in Gefahr. Ein Horrorfilm, wie Sie ihn noch nie gesehen haben.

Bild:

Das Bild wird von einem leichten Rauschen, das vor allem bei dunklen Szenen stärker wird, beherrscht. Kontrast und Helligkeit sind gut eingestellt. Es gehen keine Details verloren. Mit der Schärfe kann man auch zufrieden sein, da sie nur wenigen Schwankungen unterliegt. Die Farben sind eher blass gehalten, wirken aber natürlich.

3/5

Ton:

  • DTS Deutsch
  • Dolby Digital 5.1 Deusch
  • Dolby Digital 5.1 Englisch

Die drei Tonspuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander. Ebenso gibt es bei der Lautstärke keine Unterschiede. Die Töne kommen gut abgemischt aus den Lautsprechern. Die Effekte wurden dabei auf alle Speaker verteilt. Die Musik kommt größtenteils nur von vorne. Beim Ton wurden keine Fehler festgestellt. Die Dialoge sind auch immer gut verständlich.

4/5

Extras:

  • Trailer
  • Deleted Scenes
  • Outtakes
  • Audiokommentar

Die Deleted Scenes und Outtakes sind teilweise recht witzig. Daneben gibts noch ein paar Trailer aus dem Sunfilm Programm. Der Audiokommentar ist auch interessant. Leider gibts kein Making of.

2/5

Fazit:

Was als 08/15 Horrorfilm beginnt, wird durch eine Wendung dann doch interessant. Horrorfans sollten mal einen Blick riskieren.

3/5

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s