The Doll Master (DVD Review)

Ein einsames Puppenmuseum mitten im Wald. Fünf junge Menschen werden eingeladen um einer Künstlerin im Rollstuhl für neue Puppen Modell zu stehen. Doch schon bald geschieht Unheimliches. Ein geisterhaftes Mädchen taucht auf und einer der Gäste wird grausam ermordet. Es scheint so, als besitzen die Puppen ein Eigenleben…

Bild:

Das Bild ist sehr scharf. Es gibt weder Rauschen noch Grieseln. Die Farben sind satt und kräftig. Auch der Kontrast ist gut, so verschwinden auch bei Dunkelheit keine Details. Leider weist das Bild bei schnellen Schnitten einen Fehler auf. So sieht man kurzfristig waagrechte Streifen. Dieser Fehler kommt im Film aber nur 3 Mal vor.

3,5/5

Ton:

  • DTS Deutsch
  • Dolby Digital 5.1 Deutsch
  • Dolby Digital 5.1 Koreanisch

Der Ton ist recht gut. Es werden alle Kanäle angespielt. Der Film ist eher ruhig, so kommt der Großteil des Tones von vorne. Von den hinteren Lautsprechern kommt leise Musik, aber bei Umgebungsgeräuschen, wie Regen, werden sie lauter. So entsteht guter Raumklang. Die Dialoge sind klar verständlich, Rauschen war keines zu hören. Die Koreanische Tonspur steht der Deutsch in nichts nach, lediglich die DTS Spur ist geringfügig lauter.

4,5/5

Extras:

  • Behind the Scenes
  • Interviews
  • Musikclip
  • Bildergalerie
  • Trailer

Das “Behind the Scenes“ Feature bietet einen kleinen Einblick in die Dreh und Stuntarbeiten. Leider wird dazu nichts erklärt, und der natürlich aufgenommene Ton ist von schlechter Qualität. Bei den Interviews kommen die Darsteller zu Wort und erklären ihre Rollen, sowie den Filminhalt. Jedoch ist auch hier die Tonqualität nicht all zu gut.

2/5

Fazit:

Fans von Gruselfilmen können getrost einen Blindkauf riskieren. Die technische Umsetzung ist, bis auf den Ton der Extras, überdurchschnittlich.

3,5/5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s