Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh (Blu-ray Review)

Die gute Feldmaus Mrs. Brisby steht vor einer unlösbaren Aufgabe: Während ihr Sohn Timmy wegen einer Lungenentzündung ans Haus gefesselt ist, droht dieses der nahenden Ernte eines Farmers zum Opfer zu fallen. Als sie sich in ihrer Not an eine weise Eule wEule wendet, weist diese ihr den Weg zu den mysteriösen Ratten von NIMH, wo Mrs. Brisby auch auf den klugen Nicodemus trifft. Mit seiner Hilfe dringt die mutige Feldmaus tief in die Geheimnisse von NIMH vor und muss mit ihren neuen Freunden fantastische Abenteuer bestehen.
Noch heute gilt der Debütfilm des ehemaligen Disney-Zeichners Don Bluth („Feivel der Mauswanderer“, „In einem Land vor unserer Zeit“) als einer der schönsten Zeichentrickfilme aller Zeiten. Ein mit Fantasy-Elementen gespicktes tierisches Abenteuer.

Bild:

Die Blu-ray Umsetzung des Filmes ist durchaus gelungen. Dabei ist der Film schon bald 40 Jahre alt. Die Farben leuchten kräftig und sehen dabei sehr natürlich aus. Kontrast und Helligkeit harmonieren, es gehen keine Details bei dunklen Szenen unter. Es gibt ein leichtes Rauschen und gelegentlich treten leichte Staubkörner auf, was doch auch irgendwie den Charme des Films ausmacht. Die Schärfe ist auf hohem Niveau und schwankt nicht.

4/5

Ton:

  • Stereo 2.0 Deutsch
  • Stereo 2.0 Englisch

Der Ton kommt wuchtig und mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus dem Center. Dabei sind die Dialoge immer gut verständlich und werden nicht überlagert. Tondefekte fallen keine auf. Die beiden Tonspuren unterscheiden sich weder in Qualität, noch in Lautstärke voneinander. Der Audiokommentar ist über die Tonspuren anwählbar.

4/5

Extras:

  • Featurette: Das Geheimnis hinter dem Geheimnis
  • Trailer
  • Bildergalerie
  • Internationale Abspann-Songs (Englisch, Deutsch, Französisch)
  • Audiokommentar

Das Geheimnis hinter dem Geheimnis ist ein interessantes Making of. Die beiden Regisseure erzählen von der Realisierung ihres Traumes und wir können den Zeichnern bei der Arbeit zusehen. Auch der Audiokommentar ist sehr empfehlenswert.

3,5/5

Fazit:

1982 haben sich einige Disneyzeichner selbstständig gemacht um ihrerseits Zeichentrickfilme zu produzieren. Dabei entstand Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh. Anders als der große Konkurrent richtete sich der Film an eine etwas ältere Zielgruppe. Auch wenn es liebenswürdige Charaktere gibt, ist der Film von Grund auf düsterer, und tischt Thematiken auf, welche Disney nicht einmal ansatzweise ansprechen würde. Und so etablierte sich Nimh über die Jahre zum Kultfilm.
Endlich würdigt Koch Media das Wert mit einer gelungenen Blu-ray Veröffentlichung.

4/5

Wir bedanken uns bei Koch Media für die freundliche Unterstützung.

Hier könnt ihr die Blu-ray kaufen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s