Star Trek Enterprise – Season 1 (DVD Review)

Wir befinden uns im Jahr 2151.
Beinahe ein Jahrhundert ist vergangen seit Zefram Cochrane 2063 durch den ersten Warpflug die Erde auf der galaktischen Karte markiert hat und den ersten Kontakt mit der vulkanischen Rasse hergestellt hat.
Währenddessen hat sich das Raumfahrtprogramm der Erde nur langsam weiterentwickelt. Trotz der unglaublichen Pionierarbeit von Cochrane und seinem Mitarbeiter Henry Archer, ein Schiff mit einem Warp 5 Antrieb zu entwickeln, werden die Anstrengungen der Menschen von den Vulkaniern gedrosselt, mit der Absicht die Menschheit zu „schützen“.
Captain Jonathan Archer, der Sohn von Warp-Technik-Pionier Henry wird zunehmend ungeduldiger angesichts der schleppenden Entwicklungspolitik der Sternenflotte. Er sucht einen Vorwand, eine Mannschaft zusammenzustellen und das neue Raumschiff „Enterprise“ endlich hinaus in den Weltraum zu fliegen.
Als ein klingonischer Pilot, verfolgt von Aliens auf einer Farm in Broken Bow, Oklahoma, abstürzt, ergreift Archer die Chance eine Mission ins All zu starten. Ursprünglich nur mit dem Auftrag, einen Alien zu seinem Volk zurück zu bringen, wird Archers Botengang eine weitaus größere Mission werden: „Um neues Leben zu finden und neue Zivilisationen. Dorthin zu gehen, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist.“ (Zefram Cochrane)

Disc 1:
AUFBRUCH INS UNBEKANNTE, TEIL 1 & 2
Von mysteriösen Aliens verfolgt, stürzt ein klingonischer Pilot auf die Erde und wird von einem Farmer angeschossen. Jonathan Archer ergreift diese Gelegenheit um die Jahre der Tatenlosigkeit im Raumprogramm der Erde zu beenden und stellt schnell eine Crew zusammen, um den verletzten Klingonen mit dem ersten Warp 5 Raumschiff der Erde – der „Enterprise“ – zurück zu seinem Volk zu bringen. Als das Raumschiff angegriffen und der Klingone entführt wird, wird Archer’s Crew in eine Intrige verwickelt, die sich durch Raum und Zeit zieht…

FREUND ODER FEIND
Nachdem sie ein manövrierunfähiges Schiff im All entdeckt haben, findet Archer’s Crew die Besatzung des Schiffes leblos vor, einer wichtigen chemischen Körperflüssigkeit beraubt. Als ein weiteres Schiff auftaucht, wird die „Enterprise“ des Chemikaliendiebstahls beschuldigt…

GEISTERGESCHICHTEN
Nachdem sie auf einem unbewohnten Planeten gelandet sind, erlaubt Archer seinem Außenteam die Nacht auf dem Planeten zu verbringen. Um Schutz vor den in der Nacht auftretenden Stürmen zu suchen, flüchten die Offiziere in nahe gelegene Höhlen, wo sie anfangen gefährlich zu halluzinieren…

Disc 2:
IN GUTER HOFFNUNG
Ein beschädigtes und getarntes xyrilisches Schiff wird entdeckt als es Plasma von der „Enterprise“ absaugt. Trip Tucker, der auf das fremde Schiff geschickt wird um den Xyrilianern zu helfen, flirtet mit einer der Fremden, und ist später schockiert, als sich herausstellt, dass er schwanger ist…

TERRA NOVA
Die „Enterprise“ enthält den Auftrag das Schicksal eines Kolonie-Schiffs der Erde aufzuklären, das 75 Jahre zuvor verschwunden ist. In der Umlaufbahn des Planeten Terra Nova entdeckt man wenig, außer ein paar ungewöhnliche Strahlungswerte. Vor Ort aber wird Archers Außenteam von Höhlenmenschen überfallen…

DOPPELTES SPIEL
Von T’Pol dazu gedrängt Respekt zu zeigen, besuchen Archer und Trip ein vulkanisches Kloster, wo sie eine Truppe von Andorianern entdecken: blauhäutige, misstrauische, aggressive Aliens, die behaupten, dass das Kloster eigentlich ein hochmoderner Spionageposten der Vulkanier sei…

DAS EIS BRICHT
Reed und Travis werden auf einen großen Kometen geschickt, um dort seltene Mineralien abzubauen, während die „Enterprise“ einen frostigen Besuch von einem vulkanischen Schiff erhält. Als seine Offiziere auf dem Kometen in Gefahr geraten, bittet Archer widerwillig um Hilfe…

Disc 3:
DIE SAAT
Bei der Begegnung mit einer neuen Zivilisation entdeckt Archer, dass sich bereits andere raumfahrende Fremde auf dem Planeten befinden. Schnell werden sie von einer Einheimischen beschuldigt, für eine weit verbreitete Krankheit verantwortlich zu sein. Bei seinen Nachforschungen findet Archer heraus, dass die anderen Außenweltler die Ressourcen des Planeten abziehen…

FAMILIENBANDE
Als sie auf das Notsignal eines Frachters, der von nausicaanischen Piraten attackiert worden ist, antworten, entdeckt Archer, dass die Crew einen Nausicaaner gefangen hält und ihn foltert um an Informationen zu gelangen. Der amtierende Frachterkapitän ist reuelos…

DER KALTE KRIEG
Die „Enterprise“ beobachtet ein stellares Ereignis – für einige Aliens ein heiliger Moment. Der vorsätzliche Sabotageakt eines Pilgers, der das Schiff besucht, bewahrt die „Enterprise“ vor einer späteren Zerstörung in einem Plasmasturm. Das führt eines von Archer’s Besatzungsmitgliedern zu der Enthüllung, dass er 900 Jahre aus der Zukunft stammt…

LAUTLOSER FEIND
Während die „Enterprise“ die Angriffe eines unidentifizierten Alien-Schiffes abwehrt, wird Hoshi damit beauftragt Malcolm Reeds Lieblingsgericht für seine Geburtstagsfeier herauszufinden. Unglücklicherweise missversteht Lt. Reed Hoshis Interesse…

Disc 4:
LIEBER DOKTOR
Phlox sieht sich der Herausforderung gegenüber, eine Therapie für eine Krankheit zu finden, die 50 Millionen Lebewesen auf der valakianischen Heimatwelt bedroht. Als er begreift, dass sein Heilmittel die Zukunft des Planeten dramatisch beeinflussen wird, sieht er sich einem moralischen Dilemma ausgesetzt…

SCHLAFENDE HUNDE
Als die „Enterprise“ ein manövrierunfähiges Klingonenschiff in der Atmosphäre eines Gasriesen entdeckt, sendet Archer ein Außenteam zu Hilfe. Da die Klingonen die Unterstützung von Menschen als unehrenhaft zurückweisen, wird Archers Außenteam aufgrund der fehlenden Kooperation der Klingonen selbst auf dem verlorenen Schiff gefangen…

IM SCHATTEN VON P’JEM
Weil sie Archer für die Zerstörung des vulkanischen Klosters P’Jem durch die Andorianer verantwortlich machen, wollen die Vulkanier T’Pol versetzen. Die Angelegenheit verkompliziert sich, als Archer und T’Pol auf einer Außenmission gefangen genommen werden und von den unwahrscheinlichsten aller Aliens gerettet werden…

ALLEIN
Nachdem sie mit einem Shuttle Zielerfassungs-Tests in einiger Entfernung zur „Enterprise“ durchgeführt haben, finden sich Trip und Reed plötzlich im Stich gelassen im All wieder. Allein in ihrem Shuttle haben sie keine Möglichkeit sich in Sicherheit zu bringen bevor die Luft ausgeht…

Disc 5:
VERSCHMELZUNG
Die „Enterprise“ begegnet einem mit Vulkaniern besetzten Schiff, die ihre Emotionen erforschen: Eine von der vulkanischen Gesellschaft verpönte Praxis. Obwohl sie sich nur widerwillig mit ihnen beschäftigt, ist T’Pol demnoch fasziniert von ihren Erfahrungen…

GESETZE DER JAGD
Auf einem Planeten, der aus seiner Umlaufbahn geworfen wurde, begegnet Archers Außenteam einer Gruppe Eska, die einen „Geist“ jagen. Als sich ihm eine schöne Frau nähert, erkennt Archer, dass der „Geist“ ein Formwandler ist, der seine Hilfe braucht…

SCHIFF DER GEISTER
Fasziniert von einer Geschichte über ein „verwunschenes Schiff“, das Jahre zuvor abgestürzt ist, sucht die „Enterprise“ die Absturzstelle. Bald sammelt die Crew Daten, die nicht mit denen der Sensoren zusammenpassen. Als eine vertrocknete Leiche gefunden wird, offenbart sich eine unheimliche Legende…

Disc 6:
IN SICHEREM GEWAHRSAM
Weil sie unerlaubt in tadarischen Gebiet eingedrungen ist, werden Archer und Travis inhaftiert. In dem Gefängnis werden normalerweise sulibanische Zivilisten gefangen gehalten. Empört darüber, dass auch Kinder unter den Gefangenen sind, zettelt Archer einen Gefängnisausbruch an…

VOX SOLA
Nach einem desaströsen diplomatischen Zwischenfall mit den Kreetassanern wird die „Enterprise“ von einem seltsamen netzartigen Wesen befallen, das mit dem anderen Schiff verbunden gewesen war: Als die Kreatur einige Crewmitglieder einfängt, versuchen Hoshi und T’Pol eine Kommunikationsmöglichkeit zu finden…

GEFALLENE HELDIN
Archer empfängt Befehle, die vulkanische Botschafterin V’lar vom Planeten Mazar abzuholen, wo ihre Integrität in Frage gestellt worden ist. T’Pol hat Schwierigkeiten zu glauben, dass ihr bisheriges Idol unehrenhaft gehandelt haben könnte…

DURCH DIE WÜSTE
Nachdem sie sein beschädigtes Schiff repariert haben, werden Archer und Trip von dessen Captain zum Essen auf seinen Wüstenplaneten eingeladen. Als das Lager des Gastgebers angegriffen wird, fliehen beide Offiziere in die Wüste, wo sie ums Überleben kämpfen müssen…

Disc 7:
ZWEI TAGE AUF RISA
Endlich bei Risa angekommen, wird in der Crew ausgelost, wer Landurlaub nehmen darf. Archer, Hoshi, Trip und Reed finden schnell Anschluss für ihren Kurzurlaub und machen die verrücktesten und unterschiedlichsten Erfahrungen…

DIE SCHOCKWELLE, TEIL 1
Als Reed’s Shuttle eine Explosion verursacht, die alle Kolonisten auf einem Planeten tötet, wird die „Enterprise“ zurück zur Erde beordert – ihre Mission ist beendet. Aber: Ein Agent aus der Zukunft kehrt zurück um zu zeigen, dass böswilligere Faktoren beteiligt waren…

Bild:

Die Bildqualität überzeugt durchwegs. Kontrast und Helligkeit sind sehr gut abgemischt, es gehen keine Details im Dunkeln unter. Die Farben leuchten satt und kräftig. Die Schärfe ist auf hohem Niveau, und unterliegt nur wenigen Schwankungen. Es gibt weder ein Rauschen, noch andere Defekte.

4/5

Ton:

  • Dolby Digital 5.1 Deutsch
  • Dolby Digital 5.1 Englisch

Die beiden 5.1 Spuren unterscheiden sich weder in Qualität noch Lautstärke von einander. Die Höhen und Tiefen wurden gut abgemischt. Die Musik, sowie die Hintergrundgeräusche sind gut auf alle Lautsprecher verteilt, so dass Raumklang entsteht. Die hinteren Lautsprecher werden etwas leiser angespielt, so dass der Großteil des Sounds von vorne kommt. Die Dialoge sind sehr gut verständlich, und werden nicht überlagert.

4/5

Extras:

  • Die Entstehung der Enterprise
  • Oh Captain, mein Captain! Ein Profil von Scott Bakula
  • Die Besetzung von Staffel Eins: Meinungen und Eindrücke
  • Im Inneren von Shutlepod Eins
  • Star Trek Zeitreisen
  • Geheimnisse der Enterprise
  • Admiral Forrest im Mittelpunkt
  • Enterprise Outtakes

Die Extras sind sehr umfangreich und bieten ein breites Spektrum aus Interviews, Szenen vom Dreh und Making of Featurettes. Dazu gibt es einen Zeitreiseüberblick aus dem Star Trek Universum und Outtakes.

3,5/5

Fazit:

Star Trek Fans, die die Erstauflage versäumt haben, werden sich diese VÖ sicher nicht entgehen lassen. Die Serie selbst wartet mit einer Menge Humor, alten Bekannten und komplett neuen Spezies auf. Die technische Umsetzung ist sehr gut.

4/5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s