Simon Says (DVD Review)

Simon liebt das Kinderspiel „Simon says“, Aber er hat seine eigenen, tödlichen Regeln. Und wenn seine unfreiwilligen Mitspieler Fehler machen, verhängt er drakonische Strafen, am liebsten mit einer Spitzhacke!
Während der Ferien wollen ein paar Jugendliche in der abgelegenen Waldgegend campen, um ungestört Drogen zu konsumieren und Sex-Orgien zu feiern. Dass es für sie ein Trip in die Hölle wird, können sie nicht ahnen. Als Simon und sein ebenso verstörender wie verstörter Zwillingsbruder Stanley anfangen, die Kids auf äußerst kreative und grausame Art und Weise abzuschlachten, ist es für eine Flucht längst zu spät! Mit selbstgebauten Fallen und Spitzenhacken-Katapulte fängt Simon seine Opfer, um sie dann qualvoll zu bestrafen.

Bild:

Mit der Bildqualität kann man zufrieden sein. Es gibt weder ein Rauschen, noch andere Defekte. Kontrast und Helligkeit sind gut aufeinander abgestimmt. Es gehen keine Details im Dunkeln unter. Die Farben wirken kräftig und natürlich. Die Schärfe ist auf hohem Niveau und unterliegt nur wenigen Schwankungen.

4/5

Ton:

  • Dolby Digital 5.1 Deutsch
  • Stereo 2.0 Englisch

Die beiden Stereospuren kommen solide aus den vorderen Lautsprechern. Bei der 5.1 Spur wird allerdings nur der rechte Rear angespielt, was dann nur bedingt zu Raumklang führt. Die Höhen und Tiefen sind bei allen drei Spuren gleich gut abgemischt. Die Dialoge sind ebenfalls gut verständlich und werden nicht überlagert.

3/5

Extras:

  • Trailer
  • Bildergalerie

Leider gibt es nur ein paar Trailer und Bilder.

0,5/5

Gesamt:

MIG bringt mit “Simon Says“ einen blutigen Slasher, der sich gut als Partyfilm eignet. Fans des anspruchsvollen Films sollten zuvor in die Videothek gehen. Die technische Umsetzung ist gelungen, jedoch enttäuscht die 5.1 Spur ein wenig.

3/5

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s