Dark Force – Lautlos kommt der Tod (DVD Review)

Inhalt:

Seit ihrer Landung auf der Erde vor 30 Jahren versuchen Außerirdische, deren Existenz von der US-Regierung stets geleugnet wurde, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Die Aliens in Menschengestalt haben hohe Militärs gefügig gemacht und mit deren Hilfe eine interdimensionäre Schleuse konstruiert. Durch diese sollen nun deren Truppen auf den grünen Planeten transportiert werden. Nur Top-Agent Chuck Rafferty stellt sich den machthungrigen Wesen mutig entgegen.

Bild:

Das Bild weist weder ein Rauschen noch andere Fehler auf. Leider schwankt die Schärfe ein Wenig, so dass die Konturen verschwimmen. Kontrast und Helligkeit sind dabei gut abgestimmt. Es gehen keine Details im Dunkeln unter. Die Farben wirken sehr natürlich.

3,5/5

Ton:

  • Stereo 2.0 Deutsch
  • Stereo 2.0 Englisch

Die beiden Stereospuren unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander. Der Ton kommt gut abgemischt aus den Frontlautsprechern. Die Effekte klingen wuchtig, doch hätte man mit Zumischung des Subwoofers mehr raus holen können. Die Dialoge sind immer gut verständlich und werden nicht überlagert.

3,5/5

Extras:

  • Trailer

Als Bonus gibts Trailer.

0,5/5

Fazit:

Action und Si-Fi Fans sollten hier mal einen Blick riskieren. Die technische Umsetzung ist übern Durchschnitt.

3,5/5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s