Der Flug der Störche (DVD Review)

Inhalt:

Faszinierend hautnahe Einblicke in das Leben der Weißstörche…
Diese Dokumentation erzählt die Geschichte eines Vogels, den jeder kennt und liebt. In vielen Kulturen gilt der Storch als Glücksbringer, im alten China sah man in ihm ein Sinnbild der Langlebigkeit, und im alten Ägypten symbolisiert er Frömmigkeit. Selbst in Amerika, wo Weißstörche nicht heimisch sind, wissen die Kinder, dass der Storch die Babys bringt…
Der Flug der Störche beobachtet die Vögel in ihrem Winterquartier in Afrika, begleitet sie zurück nach Europa und gibt von der Paarung und dem Schlüpfen der Jungen bis hin zum Rückflug der Vögel im Spätsommer hautnahe Einblicke in das Leben der Weißstörche.
Die wichtigsten europäischen Schauplätze sind die Marchegger Kolonie in der Nähe Wiens, wo die Störche noch wie einst in den Kronen alter Eichen brüten, und Alfaro im Norden Spaniens. Hier haben die weiß gefiederten Vögel eine Kathedrale als Brutplatz erobert, die sie in den Sommermonaten zu Hunderten bevölkern.
In Marchegg belagern an die sechzig Brutpaare die mächtigen Eichen den Sommer über und ziehen hier ihre Jungen groß. Da das Verbreitungsgebiet der Störche in Mitteleuropa durch die Zerstörung vieler Naturlandschaften heute inselförmig zersplittert ist, bilden diese Auen einen ganz besonders begehrten Lebensraum.
Außerdem besucht der Film das kroatische Dorf Cigoc, das ebenfalls von der Umweltstiftung „Euronatur“ als „Europäisches Storchendorf“ ausgezeichnet wurde, einen malerischen Platz, wo regelmäßig an die fünfzig Storchenpaare auf alten Holzhäusern nisten. Hier wird noch naturnahe Landwirtschaft mit alten Haustierrassen betrieben.

Bild:

Die Bildqualität ist hervorragend. Es gibt weder ein Rauschen, noch irgendwelche andere Defekte. Die Farben leuchten sehr kräftig und sehen natürlich aus. Kontrast und Helligkeit sind sehr gut eingestellt, es gehen keine Details unter. Die Schärfe ist auf hohem Niveau und unterliegt nur sehr selten Schwankungen, was auf die Aufnahme zurückzuführen ist (Kameraschwenk, Zoom).

4,5/5

Ton:

  • Stereo 2.0 Deutsch
  • Stereo 2.0 Englisch

Die beiden Stereospuren überzeugen mit sehr gut abgemischten Höhen und Tiefen. Der Ton kommt voluminös aus den vorderen Lautsprechern. Die englische Tonspur ist etwas lauter als die Deutsche, qualitative Unterschiede gibt es nicht. Der Monolog des Sprechers ist sehr gut verständlich und wird nicht überlagert. Es wurden keine Tonfehler entdeckt.

4/5

Extras:

Leider gibt es keine Extras.

0/5

Fazit:

Eine weitere Folge der “Universum Reihe“ findet seinen Weg auf die DVD. Fans der Reihe werden ihre Freude mit der DVD haben. Die technische Umsetzung ist sehr gut. Leider gibt es kein Bonusmaterial.

4/5

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s