Critters – Sie sind da (DVD Review)

Inhalt:

Sie sind gefährlich – so gefährlich, daß sie selbst in fernen Galaxien gejagt und getötet werden. Doch eines Tages gelingt einigen der bösartigen, kleinen Monster die Flucht von ihrem Hochsicherheits-Asteroiden. Lichtjahre davon entfernt landen sie im Mittelwesten der USA. Auf ihrer Fährte: Zwei intergalaktische Kopfgeldjäger. Die gefräßigen Critters fallen mit ihren spitzen Beißerchen über alles her, was ihnen in die Quere kommt und machen selbst vor einem Hilfssheriff nicht halt. Während die Monster die abgelegene Farm der Familie Brown belagern, stellen die beiden Kopfgeldjäger in Menschengestalt das kleine Städtchen auf den Kopf. Kein Stein bleibt auf dem anderen… Critters – Eine ebenso spannende wie witzige Horrorsatire im Stil von „Gremlins“ und „Ghoulies“. Wer „Critters – Sie beißen“ gesehen hat, darf „Critters – Sie kehren zurück“ nicht verpassen.

Bild:

Das Bild wurde für die DVD Veröffentlichung digital überarbeitet, was auf den ersten Blick sehr gut aussieht. Es gibt kein Rauschen, oder sonstige Defekte. Der Kontrast ist auch gut gelungen. Der Film spielt größtenteils im Dunkeln, dennoch bleiben die Details stets erhalten. Doch die Schwäche des Bildes ist die Schärfe. Der Vordergrund bleibt meist scharf, aber der Hintergrund verschwimmt oftmals stark. Bei Kameraschwenks fällt dies besonders auf .Nichtsdestotrotz kann man mit dem Bild durchwegs zufrieden sein.

4/5

Ton:

  • Dolby Digital 5.1 Deutsch
  • Dolby Digital 5.1 Englisch

Der Ton wurde für die DVD Veröffentlichung neu abgemischt. So bekam die alte Stereospur noch 3 Kanäle dazu, die auch separat angespielt werden. Die Musik kommt aus allen Lautsprechern, die Effekte jedoch sind deutlich zuordenbar. Aufgrund Rauschunterdrücker wurde das klassische Tonrauschen komplett eliminiert. Es gibt auch sonst keinerlei Defekte zu hören. Die Dialoge sind sauber, und immer klar verständlich. Die englische Tonspur ist etwas lauter als die Deutsche. Aber auch hier wurde der 5.1 Ton gut abgemischt.

4,5/5

Extras:

  • 1 Easter Egg (alternatives Ende)
  • Originaltrailer

Leider gibt’s nur den einen Trailer und ein hidden Feature. Schade, denn ein Making of wäre sicher interessant gewesen.

0,5/5

Fazit:

Endlich sind die vier Critters Filme in einer Box erschienen. Fans dieser Kultfilme sollten auf jeden Fall zugreifen, da auch die technische Umsetzung sehr gelungen ist. Leider gibt’s kein Bonusmaterial.

4/5

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s