Wilde Türkei (DVD Review)

Inhalt:

Viele kennen die Türkei nur von ihren kilometerlangen Badestränden. Doch das Land jenseits des Bosporus bietet viel mehr: Schroffe Hochgebirge, subtropische Wälder, karge Halbwüsten und verschneite Vulkanlandschaften. Diese Lebensräume sind von einer Vielzahl besonderer Tiere und Pflanzen bewohnt, denn die Türkei ist eine Brücke zwischen den Kontinenten. Die hochwertige Produktion „Wilde Türkei“ präsentiert die vielfältige Natur des vom Klima verwöhnten Landes: Die Weiten Ostanatoliens beherbergen noch Orchideenwiesen, die bis zum Horizont reichen, und Vulkanlandschaften, in denen fremdartige Geschöpfe leben wie Krötenkopfagamen, Boas und Walzenspinnen. Die Schwarzmeerberge mit ihren feuchten und bunt blühenden Wäldern aus Buchen und Rhododendren sind Heimat von Kaukasusbirkhühnern und Braunbären, die hier in friedlicher Koexistenz mit den Bergbauern leben …

Episoden:
Disc 1:
01 Vom Bosporus zum Mittelmeer
02 Vom Schwarzen Meer zum Ararat

Disc 2:
45-minütige Kompaktversion in deutscher, türkischer und englischer Sprache

Bild:

Die Doku wird in zwei verschiedenen Versionen angeboten. Zum Einen gibt es die vollständige, aus 2 Filmen bestehende Dokumentation. Auf der zweiten DVD befindet sich ein 45minütiger Zusammenschnitt. Das Bild ist bei beiden Versionen gleich gut. Es gibt weder ein Rauschen, noch andere Defekte. Die Farben leuchten satt und kräftig. Kontrast und Helligkeit sind sehr gut abgestimmt. Die Schärfe ist auf hohem Niveau und unterliegt keinen Schwankungen.

4,5/5

Ton:

  • Stereo 2.0 Deutsch
  • Stereo 2.0 Englisch
  • Stereo 2.0 Türkisch

Auf der ersten DVD, mit der Vollversion, befindet sich nur die deutsche Tonspur. Diese kommt mit gut abgemischten Höhen und Tiefen aus den vorderen Lautsprechern. Der Monolog des Sprechers ist sehr gut verständlich, und wird nicht überlagert. Bei der Kompaktversion auf der zweiten DVD gibt es neben der deutschen Tonspur, die sich nicht von der der ersten DVD unterscheidet, eine Englische und Türkische. Die Hintergrundgeräusche, sowie die Musik sind bei allen 3 Versionen gleich. Die Stimme des Sprechers ist bei den anderen beiden Tonspuren etwas leiser als bei der Deutschen.

4/5

Extras:

  • keine

Leider gibts keine Extras.

0,5

Fazit:

Fans von Naturdokus werden mit dieser DVD ihre Freude haben. Neben der Fernsehfassung findet sich hier auch die vollständige Dokumentation. Die technische Umsetzung ist sehr gut, leider gibt es keine Extras.

4/5

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s