Bad Brains (DVD Review)

Inhalt:

Sieh mit den Augen des Wahnsinns! Sie verschleppen ihre Opfer in ein abgelegenes Gemäuer, treiben grausame Spiele mit ihnen und ermorden sie. Doch Davide und Alice sind keine „natural born killers“: Sie töten nicht aus purer Lust, sie suchen in ihren Opfern nach inneren Werten – mit Messer und Beil. Noch haben sie nicht gefunden, was sie begehren. Als ihnen Mirco in die Hände fällt, geraten die Killer in den Bann des Fremden. Er kennt sie besser, als sie denken…

Bild:

Das Bild weist ein durchgehendes Rauschen und Grieseln auf. Teilweise wird es sogar ein wenig unscharf. Die Farben sind blass und schmutzig, was allerdings eher als gewollte Stilmittel zu betrachten ist.

2/5

Ton:

  • Dolby Digital 5.1 Deutsch
  • Dolby Digital 5.1 Italienisch
  • Stereo 2.0 Deutsch
  • Stereo 2.0 Italienisch

Der Ton konzentriert sich eher auf die Frontboxen. Selten aber doch hört man Hintergrundgeräusche in den Rears. Die Dialoge sind klar verständlich.

3,5/5

Extras:

  • Making of
  • Fotos
  • Doku über die Special FX
  • Entfernte Szenen
  • Kurzfilm

Das 5minütige Making of gewährt einen kurzen Einblick in die Produktion. Die Special FX werden in einer separaten Doku erläutert, die ebenfalls nur 5 Minuten dauert.

Außerdem gibt es noch 3 entfernte Szenen zu bewundern.

Auch der Kurzfilm ist, wenn auch im Stil des Hauptfilms gehalten, recht interessant.

3,5/5

Fazit:

Trashfans könnten mit diesem Werk ihre Freude haben. Jedoch empfehle ich den Gang in die Videothek. (Achtung die Fassung ist gekürzt.)

Das Bild enttäuscht leider etwas.

3/5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s